Das kulturelle Leitprojekt des Initiativkreis Ruhr.
Hauptsponsor: Duisburger Hafen.
Programm Spielplan Konzerte 2017 Ausgewähltes Konzert
Montag | 29. Mai 2017 | 20:00 Uhr
Goyescas
Zhang Zuo
Ludwig van Beethoven
32 Variationen über ein Originalthema in c-Moll WoO 80
Franz Schubert
Sonate Nr. 19 in c-Moll D 958
Enrique Granados
Goyescas (Auswahl)
Alberto Ginastera
Tres piezas op. 6
Franz Liszt
Rhapsodie espagnole

Zugabe:

Chinesisches Volkslied | Liuyang River

Zhang Zuo stammt gebürtig aus China. Als ihr Vater aus beruflichen Gründen für zwei Jahre nach Deutschland ging, nahm er seine Familie kurzerhand mit. Zhang Zuo war damals fünf Jahre alt. „Ich sprach die Sprache nicht und hatte keine Freunde“, erinnert sich Zhang Zuo, „also kauften meine Eltern ein Klavier für mich.“

Tatsächlich war „Zee Zee“, wie die junge Chinesin sich bis heute nennt, kaum noch wegzubewegen von der Tastatur und gewann die International Steinway Piano Competition, kurze Zeit nachdem sie mit dem Klavierunterricht begonnen hatte. Zurück in China erhielt sie Unterricht an der Shenzhen Arts School und setzte ihr Studium in den USA fort, ihren Master machte sie an der berühmten Juilliard School.

Bald begann ihre internationale Karriere mit Konzerten im Kennedy Center in Washington, im Lincoln Center in New York und in der Londoner Wigmore Hall. Sie hat bereits mit Dirigenten wie Marin Alsop und Paavo Järvi zusammengearbeitet. „Zhang Zuo ist eines der außergewöhnlichsten und leidenschaftlichsten Talente am Klavier, die ich je getroffen habe“, äußerte sich Paavo Järvi über die chinesische Ausnahmepianistin. Ihre Interpretationen zeugen von einer ganz eigenen Handschrift, sie legt „eine eindrucksvolle Mischung aus Souveränität, Energie und Anmut“ an den Tag, so die Washington Post.

In der ehemaligen Lohnhalle der Zeche Holland in Wattenscheid gibt Zee Zee ihr Debüt beim Klavier-Festival Ruhr und präsentiert ein facettenreiches Programm von Beethoven über Schubert bis zu Alberto Ginastera.

Wir danken unserem Sponsor-Partner

Newsletter Anmeldung

Neuigkeiten zum Programm, zu einzelnen Konzerten, zu Festival-CDs oder allgemeine Infos vom Klavier-Festival Ruhr erhalten Sie schnell und direkt mit unserem Newsletter.

Abonnieren Sie den Newsletter

Social Media

Verfolgen Sie die Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten rund um das Festival und seine Künstler auch im Social Network.
Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Twitter YouTube

Das Programm zum Blättern

Damit Sie auch in diesem Jahr unser Gesamtprogramm online bequem durchblättern können, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Gesamtprogramm

© 2017 Stiftung Klavier-Festival Ruhr  |  Alfred Herrhausen Haus  |  Brunnenstraße 8  |  45128 Essen

© 2017 Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen

Kontakt

oneSheet Kontakt
Kontaktformular

Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen
Tel. +49 (0)201-89 66 80

Sie können uns Ihre Anfrage gerne per Kontaktformular senden.
Datenschutzerklärung   *
zukünftige Werbung:   
Ich bin damit einverstanden, dass das Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH, Brunnenstraße 8, 45128 Essen, meine Daten auch verwendet, um mich künftig per E-Mail über Veranstaltungen des Klavier-Festivals Ruhr zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z. B. per Brief an die o.g. Anschrift oder per E-Mail an info@klavierfestival.de oder telefonisch unter T. 0201/896680, ohne dass mir hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Für eine Programmbestellung benötigen wir - neben den Pflichtfeldern (*) - auch Ihren Wohnort mit Straße, Ort und Länderangabe.