Das kulturelle Leitprojekt des Initiativkreis Ruhr.
Hauptsponsor: Duisburger Hafen.
Programm Spielplan Konzerte 2017 Ausgewähltes Konzert
Donnerstag | 20. Juli 2017 | 20:00 Uhr
Abschlusskonzert
Grigory Sokolov
Preisträger des Klavier-Festivals Ruhr 2010
Wolfgang Amadeus Mozart
Sonate Nr. 16 in C-Dur KV 545 | Fantasie in c-Moll KV 475 | Sonate Nr. 14 in c-Moll KV 457
Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 27 in e-Moll op. 90 | Sonate Nr. 32 in c-Moll op. 111

Zugaben:

Franz Schubert: Moment musical in C-Dur D 780, 1

Frédéric Chopin: Nocturne in As-Dur op. 32, 2

Jean-Philippe Rameau: L'Indiscrète

Robert Schumann: Arabeske in C-Dur op. 18

Alexander Gribojedow: Walzer in e-Moll

Claude Debussy: Canope, aus: Préludes, Deuxième Livre

Grigory Sokolov vermeidet jedes Aufheben um seine Person – weshalb Interviews mit ihm eine absolute Rarität sind. Und Aufnahmen im sterilen Tonstudio sind ihm ein Gräuel – weshalb Sokolovs Diskographie nahezu ausschließlich Live-Auftritte dokumentiert.

2015 erschien bei der Deutschen Grammophon der Mitschnitt von einem Recital, das Sokolov 2008 bei den Salzburger Festspielen gegeben hatte. Die Presse reagierte mit Jubelhymnen und so nannte Wolfram Goertz in der Rheinischen Post den Mozart-Pianisten Sokolov einen "überwältigenden Erzähler", der mit Mozart "so verbunden ist, wie es enger kaum geht".

Im Laufe der nunmehr sage und schreibe 19 Soloabende, die Sokolov seit seinem Debüt 1993 beim Klavier-Festival Ruhr gegeben hat, zeigte sich das Publikum stets gefesselt, berührt und begeistert von dieser Musikerpersönlichkeit. Nun also tritt der 2010 mit dem Ehrenpreis des Festivals ausgezeichnete Tastenmagier zum 20. Mal auf. Und die gesamte erste Programmhälfte ist – welch' ein Glück! – Mozart gewidmet.

Wir danken unserem Generalsponsor, unserem Hauptsponsor und unserem Kommunikationspartner

Newsletter Anmeldung

Neuigkeiten zum Programm, zu einzelnen Konzerten, zu Festival-CDs oder allgemeine Infos vom Klavier-Festival Ruhr erhalten Sie schnell und direkt mit unserem Newsletter.

Abonnieren Sie den Newsletter

Social Media

Verfolgen Sie die Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten rund um das Festival und seine Künstler auch im Social Network.
Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Twitter YouTube

Das Programm zum Blättern

Damit Sie auch in diesem Jahr unser Gesamtprogramm online bequem durchblättern können, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Gesamtprogramm

© 2017 Stiftung Klavier-Festival Ruhr  |  Alfred Herrhausen Haus  |  Brunnenstraße 8  |  45128 Essen

© 2017 Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen

Kontakt

oneSheet Kontakt
Kontaktformular

Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen
Tel. +49 (0)201-89 66 80

Sie können uns Ihre Anfrage gerne per Kontaktformular senden.
Datenschutzerklärung   *
zukünftige Werbung:   
Ich bin damit einverstanden, dass das Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH, Brunnenstraße 8, 45128 Essen, meine Daten auch verwendet, um mich künftig per E-Mail über Veranstaltungen des Klavier-Festivals Ruhr zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z. B. per Brief an die o.g. Anschrift oder per E-Mail an info@klavierfestival.de oder telefonisch unter T. 0201/896680, ohne dass mir hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Für eine Programmbestellung benötigen wir - neben den Pflichtfeldern (*) - auch Ihren Wohnort mit Straße, Ort und Länderangabe.