Das kulturelle Leitprojekt des Initiativkreis Ruhr.
Hauptsponsor: Duisburger Hafen.
Programm Akzente

THE AMERICAS

Das Klavier-Festival Ruhr feiert Amerika, oder vielmehr: „The Americas“ – von New York City bis Mexico City, von Massachusetts bis Buenos Aires, von Hollywood bis Rio de Janeiro, von Montreal bis Havanna. Wir feiern – gerade jetzt – das große, vielfältige, bunte Amerika, den faszinierenden melting pot der Nationen und Traditionen, wie er sich in den Werken der amerikanischen Komponisten widerspiegelt: in George Gershwins mitreißenden Verschmelzungen europäischer Kunstmusik mit nordamerikanischem Jazz, in Charles Ives' kunstvoll von Märschen und Hymnen der amerikanischen Folklore durchzogenen Sonaten, in Heitor Villa-Lobos' gleichermaßen vom französischen Impressionismus wie von brasilianischer Volksmusik geprägten Klavierwerken, in Alberto Ginasteras argentinischen Tänzen, Hilario Duráns kubanischem Jazz, Gabriela Monteros energiegeladenen Improvisationen, William Bolcoms Ragtimes, Philip Glass' und John Adams' Kosmos der repetitiven Musik, Aaron Coplands Piano Blues, Elliott Carters quirlig-urbaner Zwölftonmusik.

Wir entdecken mit Joseph Moog und Olaf Polziehn das „Great American Songbook“, die Standardsammlung der populären Standards, neu, erkunden mit Francesco Tristano die Detroiter Techno-Szene, hören Denis Matsuev und sein Jazztrio über die „Rhapsody in Blue“ improvisieren, erleben den 80-jährigen Philip Glass, der gemeinsam mit Dennis Russell Davies und Maki Namekawa eigene Werke aufführt. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine musikalische Entdeckungsreise über den amerikanischen Doppelkontinent!

Die Werke im Überblick

Newsletter Anmeldung

Neuigkeiten zum Programm, zu einzelnen Konzerten, zu Festival-CDs oder allgemeine Infos vom Klavier-Festival Ruhr erhalten Sie schnell und direkt mit unserem Newsletter.

Abonnieren Sie den Newsletter

Social Media

Verfolgen Sie die Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten rund um das Festival und seine Künstler auch im Social Network.
Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Twitter YouTube

Das Programm zum Blättern

Damit Sie auch in diesem Jahr unser Gesamtprogramm online bequem durchblättern können, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Gesamtprogramm

© 2017 Stiftung Klavier-Festival Ruhr  |  Alfred Herrhausen Haus  |  Brunnenstraße 8  |  45128 Essen

© 2017 Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen

Kontakt

oneSheet Kontakt
Kontaktformular

Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen
Tel. +49 (0)201-89 66 80

Sie können uns Ihre Anfrage gerne per Kontaktformular senden.
Datenschutzerklärung   *
zukünftige Werbung:   
Ich bin damit einverstanden, dass das Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH, Brunnenstraße 8, 45128 Essen, meine Daten auch verwendet, um mich künftig per E-Mail über Veranstaltungen des Klavier-Festivals Ruhr zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z. B. per Brief an die o.g. Anschrift oder per E-Mail an info@klavierfestival.de oder telefonisch unter T. 0201/896680, ohne dass mir hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Für eine Programmbestellung benötigen wir - neben den Pflichtfeldern (*) - auch Ihren Wohnort mit Straße, Ort und Länderangabe.