Das kulturelle Leitprojekt des Initiativkreis Ruhr.
Hauptsponsor: Duisburger Hafen.
Programm Akzente

Uraufführungen

Auch in diesem Jahr stehen Uraufführungen auf dem Festival-Programm. Im Auftrag des Klavierfestivals Ruhr komponierten Manfred Trojahn ein Melodram auf einen Text von Michael Krüger und Vassos Nicolaou ein Klavierstück, das Tamara Stefanovich zur Uraufführung bringt. Michael Korstick spielt als späte Uraufführung eine Komposition für Klavier und Orchester des 1954 verstorbenen Walter Braunfels. Die II. Klaviersonate von Stefan Heucke wird von Martin Stadtfeld uraufgeführt.

Walter Braunfels

Tag- und Nachtstücke für Klavier und Orchester op. 44 (Uraufführung)
Michael Korstick (Klavier), Peter Ruzicka (Dirigent), Neue Philharmonie Westfalen

Stefan Heucke

II. Klaviersonate op. 79
Martin Stadtfeld

Vassos Nicolaou

Frames (Auftragswerk des Klavier-Festivals Ruhr 2017 - Uraufführung)
Tamara Stefanovich

Manfred Trojahn

Verpasste Gelegenheiten - Uraufführung
Hanni Liang, Manfred Trojahn (Komposition), Michael Krüger (Text und Rezitation)

Newsletter Anmeldung

Neuigkeiten zum Programm, zu einzelnen Konzerten, zu Festival-CDs oder allgemeine Infos vom Klavier-Festival Ruhr erhalten Sie schnell und direkt mit unserem Newsletter.

Abonnieren Sie den Newsletter

Social Media

Verfolgen Sie die Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten rund um das Festival und seine Künstler auch im Social Network.
Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Twitter YouTube

Das Programm zum Blättern

Damit Sie auch in diesem Jahr unser Gesamtprogramm online bequem durchblättern können, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Gesamtprogramm

© 2017 Stiftung Klavier-Festival Ruhr  |  Alfred Herrhausen Haus  |  Brunnenstraße 8  |  45128 Essen

© 2017 Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen

Kontakt

oneSheet Kontakt
Kontaktformular

Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen
Tel. +49 (0)201-89 66 80

Sie können uns Ihre Anfrage gerne per Kontaktformular senden.
Datenschutzerklärung   *
zukünftige Werbung:   
Ich bin damit einverstanden, dass das Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH, Brunnenstraße 8, 45128 Essen, meine Daten auch verwendet, um mich künftig per E-Mail über Veranstaltungen des Klavier-Festivals Ruhr zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z. B. per Brief an die o.g. Anschrift oder per E-Mail an info@klavierfestival.de oder telefonisch unter T. 0201/896680, ohne dass mir hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Für eine Programmbestellung benötigen wir - neben den Pflichtfeldern (*) - auch Ihren Wohnort mit Straße, Ort und Länderangabe.