Das kulturelle Leitprojekt des Initiativkreis Ruhr.
Hauptsponsor: Duisburger Hafen.
Sponsoren & Förderer Förderer & Freunde Silver Circle

Silver Circle

Als der Initiativkreis Ruhr im Jahr 2010 die richtungsweisende Entscheidung traf, das Klavier-Festival Ruhr künftig als Stiftung zu führen und mit dieser Entscheidung die schrittweise Reduzierung seines eigenen Sponsorings verband, da brauchte es Zuversicht, um die damit verbundene finanzielle Herausforderung anzunehmen. Doch das Wagnis gelang. Zum einen ging es darum, das Sponsoring der Unternehmen insgesamt zu stabilisieren bzw. weiter zu steigern. Zum anderen musste es mir über Fundraising gelingen, großzügige Menschen für philanthropische Taten zu begeistern, um so die neue Stiftung durch private Zuwendungen zu stärken. Über 250 Mitglieder unseres Gründerkreises ließen sich dafür gewinnen, und so konnte durch diese erste Fundraising-Kampagne die finanzielle Basis der jungen Stiftung deutlich gefestigt werden.

Zum 25. Jubiläum des Klavier-Festivals Ruhr haben wir 2013 unter der Schirmherrschaft von Traudl Herrhausen die Silver Circle-Kampagne initiiert. Diesem Aufruf ist inzwischen eine beachtliche Anzahl von Donatoren gefolgt, deren Beiträge unsere Stiftung weiter stärken. Diesen schönen Erfolg feierten wir 2015 gemeinsam mit Sir András Schiff und 2016 mit einer exklusiven Silver Circle-Gala gemeinsam mit Anne-Sophie Mutter, Lynn Harrell und Yefim Bronfman, die der Stiftung Klavier-Festival Ruhr ein Benefizkonzert auf Schloss Gartrop geschenkt haben.

Auch 2017 freuen wir uns, die Mitglieder des  Silver Circle wieder zu einer feierlichen Gala im Schloss Gartrop bei Hünxe einladen zu dürfen: am Sonntag, den 24. September 2017, gibt Khatia Buniatishvili für uns ein exklusives Konzert.

Noch ist es möglich, Mitglied im Silver Circle zu werden – ich lade Sie herzlich dazu ein! Es wäre mir eine große Ehre, Ihren Namen schon beim Eröffnungskonzert des Klavier-Festivals Ruhr 2017 auf unserer Silver Circle-Tafel zu lesen.

Ich freue mich auf Sie – schreiben Sie mir bitte unter silvercircle@klavierfestival.de

Franz Xaver Ohnesorg

Presto

Martha Argerich, Brüssel
Daniel Barenboim, Berlin
Dr.
Burckhard und Sigrid Bergmann, Hattingen
Dr.
Wulf H. und Andrea Bernotat, Essen
Dr.
Leonhard Birnbaum und Bärbel Wermerßen-Biernbaum, Meerbusch
Yefim Bronfman, New York
Gerrit und Johanna Collin, Düsseldorf
Horst und Silke Collin, Essen
Reni Collin, Essen
Deutsche Bank Stiftung, Frankfurt am Main
Dr.
Friedhelm und Erika Gieske, Essen
Greif-Stiftung, Essen
Walter H. und Ute Hagemeier, Ratingen
Lynn Harrell, Los Angeles
Peter und Dr. Susanne Henle, Mülheim an der Ruhr
Dr.
Heinrich und Ingrid Hiesinger, Essen
Marianne Kaimer, Essen
Prof. Dr.
Hans-Peter und Helga Keitel, Essen
Dr.
Henry A. Kissinger, New York
Prof. Dr.
Jürgen und Gabriele Kluge, Düsseldorf
Lang Lang, New York
Prof. Dr.
Thomas A. Lange, Essen
Prof. Dr.
Ulrich und Johanna Lehner, Düsseldorf
Dr.-Ing.
Herbert und Irmgard Lütkestratkötter, Essen
Helene Mahnert-Lueg, Essen
Dr.
Winfried Materna und Helga , Dortmund
Dr.
Clemens und Claudia Miller, Mülheim an der Ruhr
Anne-Sophie Mutter, München
Stiftungsfonds NATIONAL-BANK AG, Essen
Dr. Josef und Brigitte Pauli-Stiftung, Essen
Alfred und Cläre-Pott Stiftung, Essen
Dres.
Henner Puppel und Karin Berninger-Weber, Essen
Sir András Schiff, Florenz
Dr.
Rolf Martin und Brigitte Schmitz, Mönchengladbach
Siemens AG, München
Otto und Kath Sollböhmer, Essen
Dr.
Tilman Thomas, Essen
Bernd Tönjes und Ulrike Flott-Tönjes, Marl
Dr.
Hans-Georg und Gabriele Vater, Essen
Ursula und Prof. Dr.-Ing Dieter H. Vogel-Stiftung, Essen
Axel und Jutta Vollmann, Sprockhövel
Dr.
Alexander und Gudrun von Tippelskirch, Meerbusch
Ulrich und Ruth Weber, Krefeld
Axel Witte und Doris Zur Mühlen, Essen

Vivace

Hans-Jürgen Best und Margarete Meyer, Essen
Prof.
Gabriele Henkel, Düsseldorf
Dr.
Hans-Toni Junius und Klaus von Werneburg, Hagen
Frank und Elisabeth Lenz, Mülheim an der Ruhr
Prof. Dr.
Ulrich †  und Maike Middelmann, Bochum
MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG, Essen
Dres.
Jens und Jutta Odewald, Refrath
Familie Tobias Schulz-Isenbeck, Erkrath
Christa Thoben, Bochum
Jörg und Christa Zähres, Mülheim an der Ruhr

Allegro

Dres.
Markus und Monika Beukenberg, Mülheim an der Ruhr
Detlef und Gabriele Bierbaum, Köln
Prof. Dr.
Thomas und Ute Budde, Essen
Dr.
Christoph und Susanne Chylarecki, Moers
Traudl Herrhausen, Bad Homburg
Dr.
Max-Peter und Marion Hirmer, München
Ulrich Hocker und Christel Kaufmann-Hocker, Düsseldorf
ifm electronic GmbH, Essen
Dr.
Stephan und Claudia Kinnemann, Bonn
Dr.
Heinz † und Marianne Kriwet, Düsseldorf
Dr.
Klaus und Eva Maria Lesker, Bottrop
Dr.
Helmut und Cathrin Linssen, Issum
Dres.
Thomas und Sabine Ludwig, Düsseldorf
Dipl.-Ing.
Bruno und Bärbel Mayer, Bochum
Dr.
Jörg und Vivica Mittelsten Scheid, Wuppertal
Prof. Dr. jur. Dr.-Ing. E.h.
Dieter † und Elisabeth Birte Spethmann, Düsseldorf
Prof.
Günther und Christine Uecker, Düsseldorf
Dr.
Klaus und Heinke von Menges, Mülheim an der Ruhr
Dr.
Heinrich und Susan Weiss, Düsseldorf

Allegretto

Dres.
Klaus und Diana Altfeld, Bochum
Johanna von Bennigsen-Foerder, Düsseldorf
Dr.
Jens-Jürgen Böckel und Birthe Böckel-Stödter, Düsseldorf
Klaus und Susanne Frick, Essen
Dr.
Hans Michael und Monika Gaul, Düsseldorf
Dirk und Maria-Gabriele Grolman, Düsseldorf
Dirk und Dr. Susanne Grünewald, Bottrop
Hanno und Friederike Haniel, Köln
Ulrich Hartmann †  und Inge Hartmann, Düsseldorf
Prof. Dr.
Michael und Beate Hoffmann-Becking, Düsseldorf
Dr.
Edgar und Ingrid Jannott, Kaarst
Peter und Uta Jochums, Essen
Dr. Dr.
Rainer Koehne und Brita Gerling-Koehne, Mülheim an der Ruhr
Dipl.-Ing.
Kaspar und Sybil Kraemer, Köln
Georg und Henrike Kulenkampff, Düsseldorf
Dres.
Wolfhard und Doris Leichnitz, Essen
Dr.
Armin Lünterbusch und Lydia Lünterbusch-Mann, Düsseldorf
Hermann und Michaela Marth, Essen
Friedrich und Charlotte Merz, Arnsberg
Friedrich Wilhelm und Mocca Metzeler, Düsseldorf
Dr.
Matthias und Barbara Mitscherlich, Horw
Prof. Dr.
Hanns-Ferdinand Müller und Nicole Rollinger, Köln
Dr.
Sieghardt und Gisela Rometsch, Düsseldorf
Eberhard Schmitt und Marianne Weiß-Schmitt, Bochum
Familie Steilmann, Wattenscheid
Prof. Dr. rer. pol.
Franz-Josef Wodopia und Bärbel Bergerhoff-Wodopia, Herne

Andante

Dr.
Alexander Andres und Dr. Markus Klotz, Bochum
Dr.
Hans Christoph und Christiane Atzpodien, Ratingen
Wilhelm und Anette Bonse-Geuking, Südlohn
Prof. Dr. habil.
Bruno O. Braun, Köln
Andreas Bromkamp und Dr. Ellen Tatsch-Bromkamp, Bottrop
Dr.
Ludger und Dagmar Dohm, Essen
Walter und Heike Extra, Schermbeck
Heinrich und Christa Frommknecht, Dortmund
Wilhelmine Göbel, Essen
Prof. Dr.
Wolfgang und Dr. Hildegard Heit, Essen-Kettwig
Prof. Dr.
Engelbert und Monika Heitkamp, Essen
Dr.
Emil und Friederike Huber, Essen
Dr.
Bernhard Kasperek und Evelyne Bezela, Herten
Dr.
Donatus und Marie-Hélène Kaufmann, Krefeld
Dr.
Dietmar und Gritt Kuhnt, Essen
Prof. Dr.
Norbert und Gertrud Lammert, Bochum
Uwe und Gabriele Lindner, Essen
Jörn-Erik und Sigrid Mantz, Essen
Lars und Manuela Nickel, Essen
Dr.
Henning und Marit Osthues-Albrecht, Essen
Prof. Dr. Dr.
Werner und Maria Peitsch, Essen
Robert und Irmgard Rademacher, Köln
Andreas † und Barbara Schlüter, Essen
Karl-Wilhelm und Silke Schröder, Bochum
Dr.
Hans †  und Gisela Singer, Vaduz
Erich Staake, Duisburg
Dr.
Claus und Krista Stauder, Essen
Angela Titzrath, Köln
Dres.
Jürgen und Annelott Zech, Köln
Anonym

Lento

Dr.
Patrick und Alexandra Adenauer, Köln
Dr.
Wulff O. Aengevelt, Düsseldorf
Dipl.-Ing.
Roland und Margitta Agne, Köln
Dr.-Ing. E.h.
Wilhelm und Marlene Beermann, Bochum-Wattenscheid
SD
Maximilian Fürst zu Bentheim-Tecklenburg, Rheda-Wiedebrück
Prof. Dr.
Michael und Jeanne †  Betzler, Essen
Dres.
Alf-Henrik und Ellen Bischke, Essen
Dipl.-Wirt.-Ing.
Peter H. Coenen, Hünxe
Andreas Decker und Maria Fischer, Düsseldorf
Prof. Dr.
Eric und Cornelia Frère, Essen
Prof.
Henrik und Mariana Hanstein, Köln
Bodo Harenberg, Schwerte
Peter und Lucia Heesen, Frechen-Königsdorf
Dr.
Dieter Heuskel, Ratingen
Prof. Dr.
Johannes N. und Barbara Hoffmann, Essen
Prof. Dr.
Clemens und Tina Jäger, Kleve
Dres.
Stefan und Susanne Keith, Essen
Prof. Dr.
Joachim Klosterkötter und Dr. Ursula Hartmann-Klosterkötter, Köln
Klaus Walter und Susanne Knittel, Wuppertal
Johann Heinrich und Monika Kompernaß, Bochum-Wattenscheid
Constanze Krieger, Düsseldorf
Dr.
Holger Matzdorf und Gabriele Eckey, Herne
Jan-Peter und Nicola Nissen, Osnabrück
Prof.
Franz Xaver und Franziska Ohnesorg, Köln
Günter Pichler und Elfi Baumgartner, Wien
Prof. Dr.-Ing.
Peter und Hildegund Rißler, Essen
Dr.
Jürgen und Jutta Rupp, Dinslaken
Dr.
Sieghart und Renate Scheiter, Düsseldorf
Prof. Dr.
Christoph M. Schmidt und Felicitas Bundschuh-Schmidt, Essen
Dr.
Jürgen W. und Heidi Stadelhofer, Köln
Michael Vassiliadis, Hannover
Dr.-Ing.
Norbert und Eske Verweyen, Essen
Rolf und Michaela Weidmann, Essen
Wernert-Pumpen GmbH, Mülheim an der Ruhr
Anonym
Anonym


Stand: 26. Oktober 2016

Newsletter Anmeldung

Neuigkeiten zum Programm, zu einzelnen Konzerten, zu Festival-CDs oder allgemeine Infos vom Klavier-Festival Ruhr erhalten Sie schnell und direkt mit unserem Newsletter.

Abonnieren Sie den Newsletter

Social Media

Verfolgen Sie die Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten rund um das Festival und seine Künstler auch im Social Network.
Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Twitter YouTube

Das Programm zum Blättern

Damit Sie auch in diesem Jahr unser Gesamtprogramm online bequem durchblättern können, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Gesamtprogramm

© 2017 Stiftung Klavier-Festival Ruhr  |  Alfred Herrhausen Haus  |  Brunnenstraße 8  |  45128 Essen

© 2017 Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen

Kontakt

oneSheet Kontakt
Kontaktformular

Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen
Tel. +49 (0)201-89 66 80

Sie können uns Ihre Anfrage gerne per Kontaktformular senden.
Datenschutzerklärung   *
zukünftige Werbung:   
Ich bin damit einverstanden, dass das Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH, Brunnenstraße 8, 45128 Essen, meine Daten auch verwendet, um mich künftig per E-Mail über Veranstaltungen des Klavier-Festivals Ruhr zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z. B. per Brief an die o.g. Anschrift oder per E-Mail an info@klavierfestival.de oder telefonisch unter T. 0201/896680, ohne dass mir hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Für eine Programmbestellung benötigen wir - neben den Pflichtfeldern (*) - auch Ihren Wohnort mit Straße, Ort und Länderangabe.