Aris Alexander Blettenberg

Stipendiat des Klavier-Festival Ruhr 2021

Der deutsch-griechische Pianist, Dirigent und Komponist Aris Alexander Blettenberg wurde 1994 in Mülheim an der Ruhr geboren.

Seinen jüngsten Erfolg erzielte er mit dem Gewinn des 16. Internationalen Beethoven Klavierwettbewerbs Wien im Oktober 2021. Außerdem ist er Gewinner des 2. Internationalen Hans-von-Bülow-Wettbewerbs Meiningen 2015 in der Kategorie „Dirigieren vom Klavier“, Träger des Steinway-Förderpreises 2019 und des Bayerischen Kunstförderpreises 2020 (verliehen vom Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst). Von 2015 bis 2021 war Blettenberg Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes.

Zahlreiche Engagements führten den jungen Musiker bereits in bedeutende Konzertsäle wie den Wiener Musikverein, die Wigmore Hall London, das Konzerthaus Berlin, das Prinzregententheater München, die National Concert Hall Dublin, den Palais des Beaux-Arts Brüssel, den Muziekgebouw Amsterdam und die NOSPR Concert Hall Katowice. Ebenso war er zu Gast bei renommierten Festivals wie dem Heidelberger Frühling, dem Kissinger und Nymphenburger Sommer, den SPANNUNGEN Heimbach sowie den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern.

Zu den Musikern, mit denen Blettenberg zusammengearbeitet hat, zählen u.a. Julia Fischer, Arabella Steinbacher, Julian Rachlin, Christian und Tanja Tetzlaff, Sharon Kam, Maximilian Hornung, zu den Klangkörpern u.a. das Kammerorchester des Bayerischen Rundfunks, das Georgische Kammerorchester Ingolstadt, die Duisburger Philharmoniker und die Meininger Hofkapelle. Weitere Impulse erhielt Aris zudem durch Meisterkurse bei Rudolf Buchbinder, Gerhard Oppitz, Cyprien Katsaris, Matti Raekallio und Vladimir Jurowski.

2019 feierte Blettenberg sein Debüt als Operndirigent mit Mozarts „Entführung aus dem Serail“ am Meininger Staatstheater, dem er seit 2015 als Gastdirigent verbunden ist. Seine verlegten Kompositionen werden weltweit aufgeführt, auf Tonträgern eingespielt und im Rundfunk gesendet.

Aris Alexander Blettenberg erhielt seine Ausbildung in den Fächern Klavier und Dirigieren bei Prof. Antti Siirala und Prof. Bruno Weil an der Hochschule für Musik und Theater München sowie am Mozarteum Salzburg. Derzeit studiert er Klavier in der Soloklasse von Prof. Lars Vogt (†) in Hannover sowie Kammermusik bei Prof. Silke Avenhaus in München.

16
Di
Dienstag, 16. Mai 2023 | 20:00 Uhr
Schwelm LEO Theater im Ibach-Haus

€ 45 | 35 | 25

23
So
Sonntag, 23. April 2023 | 15:00 Uhr
Essen FUNKE Medienhaus

Vergangene Konzerterlebnisse

WARTELISTE

Ihr Lieblings-Konzert ist bereits ausverkauft? Tragen Sie sich bitte in die Warteliste ein. Falls sich eine Chance auf Karten ergibt, kontaktieren wir Sie! Bitte benutzen Sie dieses Formular nur für jeweils eine Veranstaltung.