Elena Fischer-Dieskau

Die deutsch-französische Pianistin Elena Fischer-Dieskau wurde in Berlin als Tochter einer Musikerfamilie geboren und begann bereits sechsjährig mit dem Klavierspiel. Sie studierte in der Klasse von Vladimir Krainev an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover sowie am Peabody Institute der Johns Hopkins University in Baltimore/USA mit dem legendären Pianisten und Pädagogen Leon Fleisher, bei dem sie ihr Studium mit dem Graduate Performance Diploma abschloss. Sie wuchs als Tochter einer französischen Mutter teilweise in Frankreich auf, wo sie als Kind am Pariser Conservatoire unterrichtet wurde. Dort begegnete sie auch ihrer späteren Mentorin Rena Shereshevskaya. Während des Studiums wurde sie von der Deutschen Stiftung „PE Förderungen“ sowie in Baltimore vom „Leon Fleisher Fund“ gefördert.

Während ihres Bachelor-Studiums erhielt Elena Fischer-Dieskau außerdem eine Rolle in dem Kinofilm „Tout est pardonné“ (All is forgiven) der Regisseurin Mia Hansen-Love, in dem sie als Pianistin Werke von Schumann und Beethoven interpretierte.

Elena Fischer-Dieskau konzertiert weltweit auf bedeutenden Konzertbühnen und Festivals. So war sie bereits zu Gast bei den internationalen Festivals von Edinburgh und Colmar, der Perth Concert Hall, dem Cidade des Artes Theatro Municipal“ in Rio de Janeiro, bei der Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein, den „Lisztomanias“ in Chateauroux, der „Earthquake concert series“ in Friedrichshafen, dem Historisches Kaufhaus in Freiburg, oder dem Auditorium du Louvre in Paris. Elena war zu Gast bei BBC Radio Scotland und BBC Radio3 und ist Mitglied der Fakultät der St.Mary Music School in Edinburg, wo sie seit 2018 lebt.

Der Pianist Nelson Freire feierte Elena Fischer-Dieskau in der Brasilianischen Presse als „Große Entdeckung“, nachdem er ihre Interpretation des zweiten Klavierkonzertes von Rachmaninov mit dem Brasilianischen Sinfonieorchester miterlebt hatte.

Vergangene Konzerterlebnisse

Samstag, 18. Juni 2022 | 20:00 Uhr
Essen Haus Fuhr

WARTELISTE

Ihr Lieblings-Konzert ist bereits ausverkauft? Tragen Sie sich bitte in die Warteliste ein. Falls sich eine Chance auf Karten ergibt, kontaktieren wir Sie! Bitte benutzen Sie dieses Formular nur für jeweils eine Veranstaltung.