Anne Queffélec

Anne Queffélec wurde als Tochter des Schriftstellers Henri Queffélec geboren. Sie ist die Schwester des Autors Yann Queffélec. Nach einer Ausbildung im Conservatoire national supérieur de musique et de danse de Paris studierte sie in Wien bei Alfred Brendel. Sie gewann Erste Preise bei den Internationalen Klavierwettbewerben in München (1968) und Leeds (1969), denen eine internationale Karriere folgte. Auf den großen Bühnen weltweit zu Hause, tritt sie in den renommierten Konzertsälen Europas, in Japan, in Hong-Kong, in den USA und Kanada auf. Dabei war sie mit Orchestern wie dem London Symphony Orchestra, London Philharmonic Orchestra, dem Orchester der Tonhalle Zürich, dem Tokyo NHK Orchestra, der Hong-Kong Philharmonic, oder dem Orchestre Philharmonique de Radio France zu erleben. Dabei arbeitete sie mit so großen Dirigenten wie Pierre Boulez, John Eliot Gardiner, Philippe Jordan, Christoph Eschenbach, Jean-Claude Casadesus oder Marek Janowski. Bei den Proms in London, dem Festival de La Roque-d’Anthéron oder der Folle Journée (Nantes) ist sie regelmäßig zu Gast. 1990 erhielt sie bei den Victoires de la musique classique den Preis als Instrumentaler Solist des Jahres.

Anne Queffélec wird weltweit vor allem für die große künstlerische Bandbreite ihres Repertoires bewundert, ihre Interpretationen des französischen Klavierrepertoires suchen ihresgleichen. Darüber hinaus hat sie sich einen Namen vor allem für besonders konzipierte Programme gemacht, in denen sie auch immer wieder Werke von Haydn, Mozart und Scarlatti einflicht.

Als passionierte Pädagogin ist es ihr ein großes Anliegen, der jungen Künstlergeneration zur Seite zu stehen und so gibt sie nicht nur zahlreiche Meisterklassen weltweit, sondern engagiert sich zudem in internationalen Wettbewerben wie der Queen Elisabeth Competition in Brüssel oder der Clara Haskil Competition in der Schweiz.

WARTELISTE

Ihr Lieblings-Konzert ist bereits ausverkauft? Tragen Sie sich bitte in die Warteliste ein. Falls sich eine Chance auf Karten ergibt, kontaktieren wir Sie! Bitte benutzen Sie dieses Formular nur für jeweils eine Veranstaltung.