Spielstätten

Gustav-Lübcke-Museum

Seit 1993 ist die kunst- und kulturgeschichtliche Sammlung des Gustav-Lübcke-Museums in dem von den dänischen Architekten Jørgen Bo und Vilhelm Wohlert geplanten Gebäude zu Hause, das in den letzten Jahren umfassend renoviert wurde.
Anfahrtsbeschreibung
Adresse Spielstätte
Gustav-Lübcke-Museum
Neue Bahnhofstr. 9
Hamm
Mit ÖPNV

Bahnhof Hamm bzw. Busbahnhof am Willy-Brandt-Platz > Beschilderung folgen > ca. 3 Minuten Fußweg

Mit dem PKW

A1 > Ausfahrt Richtung Hamm/Bergkamen/Lünen/Werne-Süd > auf Dortmunder Str. (B61) > weiter auf Herringer Weg und Wilhelmstr. Richtung Bahnhof > Beschilderung folgen

A2 > Ausfahrt (18) Hamm/Innenstadt > auf Werler Str. (B63) Richtung Hamm fahren > Beschilderung folgen

Parken: Parkhaus am Bahnhof/Heinrich-von-Kleist-Forum (Einfahrt über Gustav-Heinemann-Str.), Parkplätze am Schwarzen Weg oder Park 24 (Bahnhofstr. 19)

Informationen zur Barrierefreiheit
Behindertenparkplatz in der Ferdinand-Poggel-Straße direkt am Museumsgebäude (Zufahrt über Hohe Straße Richtung Westen). Außenrampe zum Museumseingang an der Gebäudeseite Ferdinand-Poggel-Straße.
An dieser Spielstätte

KONZERTE

LISTE D'ATTENTE

Votre concert préféré est déjà complet? Veuillez vous ajouter à la liste d’attente. S’il y a une chance sur les cartes, nous vous contacterons! Veuillez utiliser ce formulaire uniquement pour un événement à la fois.