Programm Spielplan Konzerte 2018 Ausgewähltes Konzert
Montag | 09. Juli 2018 | 20:00 Uhr

(Gemeinsam mit dem Anneliese Brost Musikforum Ruhr)

Dieses Konzert ist Teil der Abonnement-Reihe „Debussy”
Preis: € 55 | 50 | 35 | 25
Ausverkauft | Warteliste

Seit 9. November 2017 im Frühbucher-Angebot

Cellosonaten
Khatia Buniatishvili
Lizi Ramishvili (Violoncello)
César Franck
Sonate für Violoncello und Klavier in A-Dur
Claude Debussy
Sonate für Violoncello und Klavier in d-Moll
Sergej Rachmaninow
Sonate für Violoncello und Klavier in g-Moll op. 19

Das Erfolgsgeheimnis der international gefeierten Pianistin Kathia Buniatishvili liegt in der perfekten Mischung aus einer starken Persönlichkeit, einem ausgeprägten musikalischen Stil, vollkommener Hingabe und vollendeter Technik. Beim Klavier-Festival Ruhr gehört sie längst zu den festen Größen und sorgt seit ihrem legendären Debüt 2009 als Einspringerin für Hélène Grimaud beim Publikum jedes Jahr erneut für wahre Begeisterungsstürme. „Sie vereint ein vulkanisches Temperament mit sanfter Sinnlichkeit, sie verströmt in einer Sekunde überschäumende Spielfreude, um im nächsten Moment in düstere Melancholie zu verfallen“, schrieb das Hamburger Abendblatt begeistert über das Ausdrucksspektrum der ECHO-Klassik-Preisträgerin.

In diesem Jahr wird sie erstmals gemeinsam mit der jungen georgischen Cellistin Lizi Ramishvili auftreten, die mit Anfang 20 am Beginn einer vielversprechenden internationalen Karriere steht. Bekannt wurde die hochbegabte Musikerin 2012, als sie beim Internationalen TV-Wettbewerb für junge Musiker in Russland den ersten Preis gewann. Mit Werken von Schostakowitsch und Rachmaninow huldigen die beiden Georgierinnen der russischen Musiktradition, der sie sich eng verbunden fühlen, und mit der einzigen Cellosonate von Claude Debussy, dessen 100. Todestag wir 2018 begehen, tragen sie zum Schwerpunktthema des diesjährigen Klavier-Festivals Ruhr bei.

Wir danken unserem Sponsor-Partner

Newsletter Anmeldung

Neuigkeiten zum Programm, zu einzelnen Konzerten, zu Festival-CDs oder allgemeine Infos vom Klavier-Festival Ruhr erhalten Sie schnell und direkt mit unserem Newsletter.

Abonnieren Sie den Newsletter

Social Media

Verfolgen Sie die Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten rund um das Festival und seine Künstler auch im Social Network.
Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Twitter YouTube

Das Programm zum Blättern

Damit Sie auch in diesem Jahr unser Gesamtprogramm online bequem durchblättern können, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Gesamtprogramm

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr  |  Alfred Herrhausen Haus  |  Brunnenstraße 8  |  45128 Essen

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen