Preis: € 60 | 50 | 35 | 25
Tickets buchen | Tickets verfügbar
Candide
Christina und Michelle Naughton
Christina und Michelle Naughton

Christina und Michelle Naughton wurden vom San Francisco Examiner für ihre "hervorragende Musikalität, technische Meisterschaft und beeindruckende Kunstfertigkeit" gefeiert. Ihr Europa-Debüt feierten die Naughtons im Herkulesaal in München, wo die Süddeutsche Zeitung sie als "ein herausragendes Klavierduo" bezeichnete. Ihr asiatisches Debüt feierten sie mit dem Hong Kong Philharmonic, wo die Sing Tao Daily über ihren Auftritt sagte: "Mit zwei Herzen und vier Händen an zwei Flügeln schufen die Naughton-Schwestern eine elektrisierende und bewegende musikalische Aufführung".

Ein Auftritt mit dem Philadelphia Orchestra veranlasste die Philadelphia Inquirer, ihr Spiel als "perfekt gepaart" zu bezeichnen, während die Saarbrücker Zeitung ausrief: "Dieser Doppelstern könnte sich bald als Supernova erweisen". Im Februar 2016 veröffentlichten die Naughtons ihre Debütalbum auf dem Warner Classics Label "Visions" mit Musik von Messiaen, Bach und Adams. Das Album wurde von der Washington Post als eines der "größten Klavierduos unserer Zeit" gefeiert.

Christina und Michelle wurden in Princeton, New Jersey, als Töchter von Eltern europäischer und chinesischer Abstammung geboren. Sie haben die Juilliard School und das Curtis Institute of Music abgeschlossen, wo sie jeweils mit dem Festorazzi-Preis ausgezeichnet wurden. Sie sind Steinway Artists und leben derzeit in New York City.

Wir danken unserem Sponsor-Partner