Das Programm Archiv Konzert-Archiv 2017 Ausgewähltes Konzert
Montag | 26. Juni 2017 | 20:00 Uhr

(Gemeinsam mit den Bochumer Symphonikern)

Im Vorverkauf seit 10. November 2016

Bach, Beethoven, Schumann und Chopin
Jan Lisiecki

Bitte beachten Sie die Programmänderung

Jan Lisiecki hat sich nach Drucklegung unseres Programmbuches entschieden, einige Werke seines Konzertprogramms auszutauschen. Das aktuelle Programm finden Sie auf dieser Seite.

Die Energie sprudelt nur so aus Jan Lisiecki heraus  

Es läuft und läuft und läuft für Jan Lisiecki. 2012 wurde der Wunderknabe aus Kanada erstmals vom Publikum im Ruhrgebiet entdeckt. Damals war er 17 und ein "Junger Wilder" im Dortmunder Konzerthaus. Wer Lisiecki am Montag beim Klavierfestival Ruhr im...

 

Es läuft und läuft und läuft für Jan Lisiecki. 2012 wurde der Wunderknabe aus Kanada erstmals vom Publikum im Ruhrgebiet entdeckt. Damals war er 17 und ein "Junger Wilder" im Dortmunder Konzerthaus. Wer Lisiecki am Montag beim Klavierfestival Ruhr im Bochumer Musikforum erleben wollte, musste seine Karten schon lange im Voraus reserviert haben.

Seit 2012 gastiert Lisiecki regelmäßig in der Region. Erst Ende Mai trat er in der Philharmonie Essen auf. Und doch ist der große Wirbel um den mit 22 Jahren immer noch sehr jungen, sehr virtuosen Tastenkünstler längst nicht verebbt.

Die "Nachtstücke", mit denen das Klavier-Festival sein Rezital überschrieben hatte, sparte sich Lisiecki für den späteren Abend auf. Zunächst bekam das Publikum, was es überwiegend wohl auch erwartet hatte: fliegende Finger, die einem geradezu den Atem rauben.

Bereits die Tempi, in denen dieser junge Draufgänger Bachs a-moll-Partita angeht, zeugt von Entschlossenheit und völliger Angstfreiheit vor irgendeiner technischen Tücke. Keine Spur von nüchterner Analytik, und doch hat die Gestaltung durchweg Hand und Fuß.

Von Chopins titelgebenden Nocturnes erklingen inklusive Zugabe gerade einmal vier. Sie bilden die Ruhepunkte zwischen den Bravourstücken und dienen als Beweis lyrischer Gestaltungskraft. Die hat er zweifellos, doch dieses Programm lebt vom virtuosen Funkeln eines h-moll-Scherzos oder der Grande Polonaise in Es. Sie bieten dem Sohn polnischer Eltern das Vehikel, die enorme Energie loszuwerden, die aus ihm nur so heraussprudelt.

Ruhrnachrichten, Karsten Mark

 
Wir danken unserem Sponsor-Partner

Newsletter Anmeldung

Neuigkeiten zum Programm, zu einzelnen Konzerten, zu Festival-CDs oder allgemeine Infos vom Klavier-Festival Ruhr erhalten Sie schnell und direkt mit unserem Newsletter.

Abonnieren Sie den Newsletter

Social Media

Verfolgen Sie die Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten rund um das Festival und seine Künstler auch im Social Network.
Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Twitter YouTube

Das Programm zum Blättern

Damit Sie auch in diesem Jahr unser Gesamtprogramm online bequem durchblättern können, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Gesamtprogramm

© 2019 Stiftung Klavier-Festival Ruhr  |  Alfred Herrhausen Haus  |  Brunnenstraße 8  |  45128 Essen

© 2019 Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen

Kontakt

oneSheet Kontakt
Kontaktformular

Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen
Tel. +49 (0)201-89 66 80

Sie können uns Ihre Anfrage gerne per Kontaktformular senden.
Datenschutzerklärung   *
zukünftige Werbung:   
Ich bin damit einverstanden, dass das Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH, Brunnenstraße 8, 45128 Essen, meine Daten auch verwendet, um mich künftig per E-Mail über Veranstaltungen des Klavier-Festivals Ruhr zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z. B. per Brief an die o.g. Anschrift oder per E-Mail an info@klavierfestival.de oder telefonisch unter T. 0201/896680, ohne dass mir hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
Tragen Sie hier bitte das Ergebnis der Rechenaufgabe ein!
captcha

Für eine Programmbestellung benötigen wir - neben den Pflichtfeldern (*) - auch Ihren Wohnort mit Straße, Ort und Länderangabe.