Programm Spielplan Konzert-Archiv 2016 Ausgewähltes Konzert
Donnerstag | 23. Juni 2016 | 19:30 Uhr
Preis: € 28 | 18 (ermäßigt)
Tickets buchen | Tickets verfügbar
Abschlusskonzert Meisterkurs
Georg Kjurdian
Robert Neumann
Jonathan Zydek

Dmitri Bashkirov, der große russische Klaviervirtuose und Pädagoge, feiert in diesem Jahr seinen 85. Geburtstag. Die Liebe zum Klavier und der Wunsch, seiner für ihn so bedeutsamen Lebensaufgabe des Unterrichtens nachzukommen, sind vital wie eh und je. „Statt den Studenten Ratschläge zu erteilen, möchte ich sie vielmehr den Lehrern geben, denen, die kleine Kinder unterrichten. Mein Rat ist, sie nicht mit Etüden zu quälen, sondern ihnen die Liebe zur Musik zu vermitteln, nur so kann man etwas erreichen“, sagt Dmitri Bashkirov.

Er selbst hatte bei dem berühmten russischen Komponisten und Pianisten Alexander Goldenweiser Unterricht, Zeitgenosse von Rachmaninow und Skrjabin und Freund von Leo Tolstoi. So steht Dmitri Bashkirov bis heute für die Tradition der russischen Klavierschule und hat berühmten Pianisten wie Arcadi Volodos das pianistische Rüstzeug mit auf den Weg gegeben, allen voran auch seiner Tochter Elena Bashkirova.

Zuletzt war Dmitri Bashkirov vor zehn Jahren mit seinen Schülern zu Gast beim Klavier-Festival Ruhr, und bereits im Jahr 2000 wurde er mit dem Preis des Klavier-Festivals Ruhr ausgezeichnet. Der diesjährige Brahms-Schwerpunkt des Festivals kommt Dmitri Bashkirov, dem Experten für die Komponisten der Klassik und Romantik, besonders entgegen. Seine Meisterklassen sind berühmt und begehrt, Dmitri Bashkirov ist ein ebenso umsichtiger wie strenger und anspruchsvoller Lehrer. „Ich möchte meinen Schülern für ihr ganzes Leben Mut machen und sie nicht nur für die Zeit des Unterrichts motivieren“, sagt Dmitri Bashkirov. „Ich muss ihnen den Schwung für die Zukunft geben. Darin besteht die Freude des Unterrichtens.“ Diesen Schwung hat er sich selbst auf bewundernswerte Weise erhalten.

Wir danken unserer Partner-Stiftung

Programmdetails

Dmitri Bashkirov, der große russische Klaviervirtuose und Pädagoge, feiert in diesem Jahr seinen 85. Geburtstag. Die Liebe zum Klavier und der Wunsch, seiner für ihn so bedeutsamen Lebensaufgabe des Unterrichtens nachzukommen, sind vital wie eh und...

Newsletter Anmeldung

Neuigkeiten zum Programm, zu einzelnen Konzerten, zu Festival-CDs oder allgemeine Infos vom Klavier-Festival Ruhr erhalten Sie schnell und direkt mit unserem Newsletter.

Abonnieren Sie den Newsletter

Social Media

Verfolgen Sie die Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten rund um das Festival und seine Künstler auch im Social Network.
Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Twitter YouTube

Das Programm zum Blättern

Damit Sie auch in diesem Jahr unser Gesamtprogramm online bequem durchblättern können, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Gesamtprogramm

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr  |  Alfred Herrhausen Haus  |  Brunnenstraße 8  |  45128 Essen

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen

Kontakt

oneSheet Kontakt
Kontaktformular

Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen
Tel. +49 (0)201-89 66 80

Sie können uns Ihre Anfrage gerne per Kontaktformular senden.
Datenschutzerklärung   *
zukünftige Werbung:   
Ich bin damit einverstanden, dass das Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH, Brunnenstraße 8, 45128 Essen, meine Daten auch verwendet, um mich künftig per E-Mail über Veranstaltungen des Klavier-Festivals Ruhr zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z. B. per Brief an die o.g. Anschrift oder per E-Mail an info@klavierfestival.de oder telefonisch unter T. 0201/896680, ohne dass mir hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Für eine Programmbestellung benötigen wir - neben den Pflichtfeldern (*) - auch Ihren Wohnort mit Straße, Ort und Länderangabe.