Education Projekte Little Piano School / KlavierGarten Projektpartner

Die Projektpartner

An der Folkwang Musikschule der Stadt Essen (FMS) wird seit 1974 Musik und Tanz aus fast allen Epochen und Stilen unterrichtet. Mit über 180 Musikern, Musik-, Gesangs- und Tanzpädagogen aus 20 Nationen und rund 6.000 Schülerinnen und Schülern ist sie eine der größten und aktivsten Musikschulen Deutschlands. Ob im Einzelunterricht, in der Gruppe oder im Ensemble: Kreativität und Spielfreude kann sich unter professioneller und engagierter Anleitung entwickeln.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden in nahezu allen Instrumentalfächern, Gesang sowie im Tanz unterrichtet. Zudem gibt es Angebote in den Bereichen Schauspiel, Musical, die Rock-Pop-Schule, integrative Arbeit und zahlreiche Kooperationen mit allen Schulformen. Im Vorschulalter werden rund 550 Kinder in spielerischer Weise musikalisch und tänzerisch gefördert.

Die Zentrale der FMS hat ihr Domizil in einer ehemaligen Kruppschen Industriehalle, die mit einer Glashülle ein extravagantes Gewand erhielt.

Das Fach Klavier nimmt mit knapp 500 Schülerinnen und Schülern auch nach Einführung des Keyboardunterrichtes immer noch eine der Spitzenplätze in der Beliebtheitsskala ein und es ist mit über 20 Unterrichtsstätten das breitest gestreute Angebot der FMS.

Seit 2006 bietet das Klavier-Festival Ruhr - im Rahmen der frühkindlichen musikalischen Erziehung an der Folkwang Musikschule - mit seinem Modell „Little Piano School“ bereits den Zweijährigen eine Heranführung an die Musik mit Hilfe des Klavieres.

www.fms.essen.de

Die Folkwang Universität der Künste ist die zentrale künstlerische Ausbildungsstätte für Musik, Theater, Tanz, Gestaltung und Wissenschaft in der Metropole Ruhr. Seit 1927 sind hier – gemäß der Folkwang Idee von der spartenübergreifenden Zusammenarbeit der Künste – die verschiedensten Kunstrichtungen und Disziplinen unter einem Dach vereinigt. Seit 2007 wieder gemeinsam mit den FolkwänglerInnen aus den Studiengängen Fotografie, Kommunikationsdesign und Industrial Design. Heute gibt es Folkwang Standorte in Essen, Duisburg, Bochum und Dortmund. 

Der Name Folkwang ist längst zum kulturellen Markenzeichen geworden, und das weit über nationalen Grenzen hinweg. Seit mehr als 80 Jahren steht er für die Verbindung der Künste untereinander, für interdisziplinäres Lehren, Lernen und Produzieren. Neben einer exzellenten Ausbildung haben Lehrende und Studierende immer das zentrale Element der Folkwang Universität der Künste im Blick: Die spartenübergreifende Zusammenarbeit der einzelnen Disziplinen und der aktive Austausch untereinander, um gezielt neue künstlerische und wissenschaftliche Denkräume zu eröffnen.

Jährlich finden an Folkwang über 300 öffentliche Veranstaltungen statt, die in der Kulturlandschaft des Ruhrgebiets einen hohen Stellenwert genießen. Dazu kommen zahlreiche regelmäßige Kooperationsprojekte mit den Theatern und Konzerthäusern der Region. Der frühzeitige Einblick in die Realitäten der Bühnen- und Musikerberufe ist den Studierenden dadurch möglich.

In dem zunehmend wichtiger werdenden Bereich begleitender pädagogischer Maßnahmen (Education) ergaben sich in den letzten Jahren für beide Seiten fruchtbare Projekte mit Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Altersstufen. Als besonders nachhaltig ist hier die „Little Piano School“ zu nennen, die pädagogisch von der Folkwang Universität begleitet wird und in der bereits die dritte Generation von Lehrerinnen und Lehrern Kinder ab dem Alter von zwei Jahren im Kleingruppenunterricht rund ums Klavier für Musik begeistert. Da das Verständnis frühmusikalischer Arbeit in sich einen hohen pädagogischen Anspruch trägt und vielseitig interessierte und professionell kompetente Lehrer/innen erfordert, ist die Folkwang Universität der ideale Kooperationspartner für die vom Klavier-Festival Ruhr initiierte Little Piano School.

www.folkwang-uni.de

Logo Ev. Kirchenkreis Gladbeck, Bottrop, Dorsten

Der Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten ist einer von 31 Kirchenkreisen in der Evangelischen Kirche von Westfalen. Mit seinen rund 67.000 evangelischen Christen in 5 Gemeinden mit über 20 Predigtstätten grenzt er im Westen und Süden an das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland. Im Kirchenkreis besuchen ca. 1075 Kinder täglich die 26 Kindertageseinrichtungen und Familienzentren mit insgesamt 70 Gruppen. Unter dem Motto „Gegenwart und Zukunft für Kinder“ werden die Einrichtungen und ihre drei Träger in den jeweiligen Städten vom Kirchenkreis professionell unterstützt und begleitet.

www.kirchenkreis.org

Weitere Informationen zur Little Piano School

Newsletter Anmeldung

Neuigkeiten zum Programm, zu einzelnen Konzerten, zu Festival-CDs oder allgemeine Infos vom Klavier-Festival Ruhr erhalten Sie schnell und direkt mit unserem Newsletter.

Abonnieren Sie den Newsletter

Social Media

Verfolgen Sie die Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten rund um das Festival und seine Künstler auch im Social Network.
Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Twitter YouTube

Das Programm zum Blättern

Damit Sie auch in diesem Jahr unser Gesamtprogramm online bequem durchblättern können, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Gesamtprogramm

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr  |  Alfred Herrhausen Haus  |  Brunnenstraße 8  |  45128 Essen

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen

Kontakt

oneSheet Kontakt
Kontaktformular

Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen
Tel. +49 (0)201-89 66 80

Sie können uns Ihre Anfrage gerne per Kontaktformular senden.
Datenschutzerklärung   *
zukünftige Werbung:   
Ich bin damit einverstanden, dass das Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH, Brunnenstraße 8, 45128 Essen, meine Daten auch verwendet, um mich künftig per E-Mail über Veranstaltungen des Klavier-Festivals Ruhr zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z. B. per Brief an die o.g. Anschrift oder per E-Mail an info@klavierfestival.de oder telefonisch unter T. 0201/896680, ohne dass mir hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Für eine Programmbestellung benötigen wir - neben den Pflichtfeldern (*) - auch Ihren Wohnort mit Straße, Ort und Länderangabe.