Service Shop CD-Edition

Volume 35 - Brahms, Reger & Busoni

Live Recordings 2016

Christopher Park | Joseph Moog | Anna Tsybuleva | Fabian Müller | Gina Alice

Preis: 29,99 € | Bestellnummer: 42 60085533619 | zur Bestellung

Das Klavierwerk von Johannes Brahms stand 2016 im Fokus des Klavier-Festivals Ruhr. Dies findet bei der Werkauswahl für unsere Jahres-CD natürlich ebenso seinen Niederschlag wie die Jubiläen zweier Komponisten, deren Werke leider noch immer viel zu selten aufgeführt werden: Max Reger (100. Todestag) und Ferruccio Busoni (150. Geburtstag).

Unsere erste CD stellt zwei große Variationszyklen von Johannes Brahms und Max Reger vor. Die Variationen und Fuge über ein Thema von Georg Friedrich Händel op. 24 gelten als künstlerischer Befreiungsschlag Brahms‘ und sind hier in der Interpretation des jungen Deutsch-Koreaners Christopher Park zu hören. Max Regers technisch und künstlerisch höchst anspruchsvollen Variationen und Fuge über ein Thema von Georg Philip Telemann op. 134 wiederum werden von Joseph Moog überaus virtuos interpretiert. Beide Variationszyklen sind absolute Perlen im CD-Repertoire.

Die zweite CD stellt sodann weitere Raritäten Max Regers vor: seine in der romantischen Tradition stehenden Charakterstücke Aquarellen op. 25, gespielt von Anna Tsybuleva, sowie die wunderbaren Träume am Kamin op. 143 in der Interpretation von Joseph Moog. Ebenfalls auf dieser CD versammelt sind einige richtungsweisende Werke Ferruccio Busonis: zukunftsweisende Musik, die beim Gewinner des Busoni Wettbewerbs Bozen 2013, Fabian Müller, bei Gina Alice und Joseph Moog genau in den richtigen Händen liegt.

Die dritte CD wiederum widmet sich ganz dem Klavierwerk Johannes Brahms‘. Mit den frühen Vier Balladen op. 10 beweist die 22-jährige Gina Alice ihre enorme pianistische Souveränität. Zum Abschluss dieser CD erklingt die wunderbare Rhapsodie Nr. 1 in h-Moll op. 79 in der einfühlsamen Interpretation von Louis Schwizgebel.

CD 1 - Johannes Brahms und Max Reger: Variationen

JOHANNES BRAHMS [1833-1897]

1-2 Variationen und Fuge über ein Thema von Georg Friedrich Händel
in B-Dur op. 24

CHRISTOPHER PARK

Kulturzentrum August Everding, Kammerkonzertsaal, Bottrop
Live Recording: 22. Mai 2016

MAX REGER [1873-1916]

3-4 Variationen und Fuge über ein Thema von Georg Philipp Telemann
in B-Dur op. 134

JOSEPH MOOG

Schloss Gartrop, Alte Rentei, Hünxe
Live Recording: 14. Juni 2016

Brahms: Variationen und Fuge B-Dur op. 24
Reger: Variationen und Fuge B-Dur op. 134

CD 2 - Max Reger und Ferruccio Busoni

MAX REGER [1873-1916]

1-5 Fünf Aquarellen op. 25

ANNA TSYBULEVA

Kunstmuseum Bochum
Live Recording: 26. Mai 2016

 

6-17 Träume am Kamin op. 143

JOSEPH MOOG

Schloss Gartrop, Alte Rentei, Hünxe
Live Recording: 14. Juni 2016

FERRUCCIO BUSONI [1866-1924]

18 Sonatina seconda

FABIAN MÜLLER

Haus Opherdicke, Holzwickede
Live Recording: 09. Juni 2016

 

19 Chaconne aus der Partita Nr. 2 für Violine von J. S. Bach
in d-Moll BWV 1004

GINA ALICE

Zeche Holland, Alte Lohnhalle, Bochum-Wattenscheid
Live Recording: 10. Mai 2016

 

20 Choralvorspiel „Nun komm’, der Heiden Heiland“
in g-Moll BWV 659

JOSEPH MOOG

Schloss Gartrop, Alte Rentei, Hünxe
Live Recording: 14. Juni 2016

Reger: Träume am Kamin op. 143
Busoni: Sonatina seconda

CD 3 - Johannes Brahms [1833 - 1897]

1-4 Vier Balladen op. 10

GINA ALICE

Zeche Holland, Alte Lohnhalle, Bochum-Wattenscheid
Live Recording: 10. Mai 2016

 

5-11 Sieben Fantasien op. 116

ANNA TSYBULEVA

Kunstmuseum Bochum
Live Recording: 26. Mai 2016

12-17 Sechs Klavierstücke op. 118

FABIAN MÜLLER

Haus Opherdicke, Holzwickede
Live Recording: 09. Juni 2016

 

20 Rhapsodie Nr. 1 in h-Moll op. 79

LOUIS SCHWIZGEBEL

Martinstift, Kammermusiksaal, Moers
Live Recording: 01. Juli 2016

Brahms: Ballade Nr. 3 op. 10
Brahms: Rhapsodie Nr. 1 in h-Moll op. 79

Newsletter Anmeldung

Neuigkeiten zum Programm, zu einzelnen Konzerten, zu Festival-CDs oder allgemeine Infos vom Klavier-Festival Ruhr erhalten Sie schnell und direkt mit unserem Newsletter.

Abonnieren Sie den Newsletter

Social Media

Verfolgen Sie die Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten rund um das Festival und seine Künstler auch im Social Network.
Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Twitter YouTube

Das Programm zum Blättern

Damit Sie auch in diesem Jahr unser Gesamtprogramm online bequem durchblättern können, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Gesamtprogramm

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr  |  Alfred Herrhausen Haus  |  Brunnenstraße 8  |  45128 Essen

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen

Kontakt

oneSheet Kontakt
Kontaktformular

Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen
Tel. +49 (0)201-89 66 80

Sie können uns Ihre Anfrage gerne per Kontaktformular senden.
Datenschutzerklärung   *
zukünftige Werbung:   
Ich bin damit einverstanden, dass das Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH, Brunnenstraße 8, 45128 Essen, meine Daten auch verwendet, um mich künftig per E-Mail über Veranstaltungen des Klavier-Festivals Ruhr zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z. B. per Brief an die o.g. Anschrift oder per E-Mail an info@klavierfestival.de oder telefonisch unter T. 0201/896680, ohne dass mir hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Für eine Programmbestellung benötigen wir - neben den Pflichtfeldern (*) - auch Ihren Wohnort mit Straße, Ort und Länderangabe.