Die Stiftung Klavier-Festival Ruhr

Das Klavier-Festival Ruhr wird seit dem 1. Januar 2011 als eigene Stiftung geführt. 

Diese für das Festival zukunftsweisende Konzeption wurde während der Moderatorenzeit von Dr. Wulf H. Bernotat und Dr. Winfried Materna erarbeitet. Durch diese Maßnahme wird der erfolgreiche Fortbestand des Festivals als kulturelles Leitprojekt des Initiativkreis Ruhr weiterhin gewährleistet. Zudem eröffnen sich dem Festival durch die Stiftungsstruktur neue finanzielle Spielräume. Diese Neuorganisation soll die anerkannt hohe und nachhaltige Qualität des Festivals und die damit verbundene Strahlkraft auch künftig sichern.

Stiftungsrat der Stiftung Klavier-Festival Ruhr und Aufsichtsrat der Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH

Dr. Thomas A. Lange
Vorsitzender
Dr.-Ing. Herbert Lütkestratkötter
Stellvertretender Vorsitzender
Gerrit Collin
Prof. Dr. Hans-Peter Keitel
Prof. Dr. Jürgen Kluge
Maike Middelmann
Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer des Klavier-Festival Ruhr e.V.
Bernd Tönjes
Moderator des Initiativkreis Ruhr


Vorstand der Stiftung Klavier-Festival Ruhr und Geschäftsführer der Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH

Prof. Franz Xaver Ohnesorg
Intendant des Klavier-Festivals Ruhr

Kuratorium der Stiftung Klavier-Festival Ruhr

Peter Henle
Traudl Herrhausen
Marianne Kaimer
Helene Mahnert-Lueg
Dr. Rolf Martin Schmitz
Christa Thoben
Jutta Vollmann
Susan Weiss


Gründungsstifterin

NATIONAL-BANK AG


Hauptsponsor 2018

Deutsche Bahn AG


Festival-Mäzene 2018

 Prof. Dr.-Ing. Dieter H. und Dr. Angelika Vogel, Düsseldorf