10 Fragen an Eltern und Lehrer

Das Folk Song-Projekt hat bei den beteiligten Künstlern und Lehrern, aber auch bei den Kindern und ihren Familien viele Fragen aufgeworfen. Deutlich wurde dabei unter anderem: singen ist heute nicht mehr selbstverständlich und unsere Erinnerungen an „Volkslieder“ schwinden. Für das Programmheft der Abschlusspräsentation formulierte die Sängerin Salome Kammer, die unserem Projekt wesentliche Impulse gegeben hat, die folgenden 10 Fragen an Eltern, Lehrer und das Konzertpublikum:

  1. Wann habe ich das letzte Mal ein Volkslied gesungen?
  2. Welches Lied hat meine Mutter mir zum Einschlafen gesungen?
  3. Erinnere ich mich noch an die Schritte eines Volkstanzes, die ich als Kind gelernt habe?
  4. Wann habe ich selbst für mein Kind das letzte Mal gesungen?
  5. Was ist ein Volkslied heutzutage?
  6. Welches ist mein Lieblingsvolkslied?
  7. Welches Lied könnte ich zum Geburtstag eines Freundes singen, dass nicht HAPPY BIRTHDAY TO YOU heißt?
  8. Von welchem Lied kenne ich mehrere Strophen?
  9. Welches Volkslied in einer Fremdsprache kenne ich?
  10. Warum singen wir nicht mehr miteinander?

Weitere Informationen zum Projekt Folk Songs I