Service Shop CD-Edition

Volume 31 - Wagner und Verdi – Paraphrasen und Transkriptionen & Neue Musik

Live Recordings 2013

Joseph Moog | Severin von Eckardstein | Federico Colli | Ya-Fei Chuang & Robert Levin | Sophie-Mayuko Vetter | Tamara Stefanovich | Marc-André Hamelin

Preis: 29,99 € | Bestellnummer: 42 6008553428 9 | zur Bestellung

Die 3-CD-Box vom Klavier-Festival Ruhr 2013

Dem Schwerpunktthema „Let’s go to the Opera“ entsprechend veröffentlichen wir auf zwei CDs Transkriptionen und Paraphrasen der beiden Jubilare Richard Wagner und Giuseppe Verdi: Zu hören sind der junge Pianist Joseph Moog, Ya-Fei Chuang, Robert Levin, der junge italienische Preisträger Federico Colli und Severin von Eckardstein. Die dritte CD widmet sich ganz der Gegenwarts-Musik. Sie versammelt gleich sechs Uraufführungen, darunter unser diesjähriger Preisträger Marc-André Hamelin mit seiner Komposition Barcarolle. Tamara Stefanovich stellt eine Reihe von Miniaturen vor, darunter u.a. Kompositionen von Franck Amsallem und Vassos Nicolaou.

CD 1 - Wagner – Paraphrasen & Transkriptionen

RICHARD WAGNER [1813-1883]

1 „Der Ritt der Walküren"
für das Pianoforte frei übertragen (Carl Tausig)

JOSEPH MOOG

Martinstift, Kammermusiksaal, Moers
Live Recording: 13. Mai 2013

 

aus: „Der Ring des Nibelungen“
2 „Siegmunds Liebesgesang“
bearbeitet für Klavier (Louis Brassin)
3 „Feuerzauber“
bearbeitet für Klavier (Louis Brassin)

SEVERIN VON ECKARDSTEIN

Haus Fuhr, Essen-Werden
Live Recording: 19. Juni 2013

aus: „Die Götterdämmerung“ (Ferruccio Busoni)
4 „Trauermarsch“

FEDERICO COLLI

HCC Dortmund, Amphisaal, Dortmund
Live Recording: 1. Juni 2013

 

5 Ouvertüre zu „Tannhäuser“
für das Klavier übertragen S 442 (Franz Liszt)

Rezitativ und Romanze aus: „Tannhäuser“ S 444 (Franz Liszt)
6 „O du mein holder Abendstern“

YA-FEI CHUANG

Ibach-Haus, Schwelm
Live Recording: 13. Juli 2013

aus: „Tristan und Isolde“
7 Prélude
bearbeitet für Klavier (Zoltán Kocsis)

SEVERIN VON ECKARDSTEIN

Haus Fuhr, Essen-Werden
Live Recording: 19. Juni 2013

 

Schlussszene aus: „Tristan und Isolde“
8 Isoldens Liebestod
Paraphrase für Klavier (Moritz Moszkowski)

JOSEPH MOOG

Martinstift, Kammermusiksaal, Moers
Live Recording: 13. Mai 2013

CD 2 - Verdi und Wagner – Paraphrasen & Transkriptionen

GIUSEPPE VERDI [1813-1901]

1 Konzertparaphrase auf „Rigoletto“ S 434
(Franz Liszt)
2 Paraphrase über „Miserere“ aus: „Il Trovatore“ S 433
(Franz Liszt)
3 Konzertparaphrase nach der Oper „Ernani“ S 432
(Franz Liszt)

JOSPHH MOOG

Martinstift, Kammermusiksaal, Moers
Live Recording: 13. Mai 2013

GIUSEPPE VERDI [1813-1901]

4 „Aïda“ - Hymne, Marsch und Tanz
für zwei Klaviere übertragen (Gabriel Pierné)

RICHARD WAGNER [1813-1883]

5 „Die Meistersinger von Nürnberg“
Vorspiel für zwei Klaviere übertragen (Max Reger)

YA-FEI CHUANG & ROBERT LEVIN

Ibach-Haus, Schwelm
Live Recording: 13. Juli 2013

RICHARD WAGNER [1813-1883]

6 Souvenirs de Bayreuth
„Fantaisie en forme de Quadrille. Sur les thèmes favoris de l’Anneau du Nibelung“
für Klavier zu vier Händen (Gabriel Fauré / André Messager)
7 Souvenirs de Munich
„Quadrille sur les thèmes favoris de Tristan et Isolde“ op. post.
für Klavier zu vier Händen (Emanuel Chabrier)

YA-FEI CHUANG & ROBERT LEVIN

Ibach-Haus, Schwelm
Live Recording: 13. Juli 2013

CD 3 - Neue Musik

FRANZ LISZT [1811-1886]

1 Unstern. Sinistre. Disastro S 208

Orchsterzentrum Dortmund
Recording: 17. Juli 2013

 

PETER RUZICKA [*1948]

2 ÜBER UNSTERN. Späte Gedanken für Klavier*

SOPHIE-MAYUKO VETTER

HCC Dortmund, Amphisaal, Dortmund
Live Recording: 30. Mai 2013

 

SIDNEY CORBETT [*1960]

3 Grabmal Kundry**

SEVERIN VON ECKARDSTEIN

Haus Fuhr, Essen
Live Recording: 19. Juni 2013

FRANCK AMSALLEM [*1961]

4 Brooding … (sur une pedale, comme une improvisation, Tamara Stefanovich gewidmet)*

Zeche Holland, Alte Lohnhalle, Wattenscheid
Live Recording: 12. Mai 2013

 

VASSOS NICOLAOU [*1971]

Études (Tamara Stefanovich gewidmet)*

5 Étude Nr. 6 „Animadóttir“
6 Étude Nr. 7 „Entrap“
7 Étude Nr. 8 „point de jonction“

 

YORK HÖLLER [*1944]

8 „Für Tamara“**
(Tamara Stefanovich gewidmet)

TAMARA STEFANOVICH

Haus Fuhr, Essen-Werden
Recording: 23. Mai 2013

MARC-ANDRÉ HAMELIN [*1961]

9 Barcarolle*

MARC-ANDRÉ HAMELIN

Philharmonie, Essen
Live Recording: 29. Juni 2013

*  Uraufführung des Auftragswerks des Klavier-Festival Ruhr
** Uraufführung
Wir danken der Kunststiftung NRW für die Projektförderung unserer Auftragskompositionen 2013.

Newsletter Anmeldung

Neuigkeiten zum Programm, zu einzelnen Konzerten, zu Festival-CDs oder allgemeine Infos vom Klavier-Festival Ruhr erhalten Sie schnell und direkt mit unserem Newsletter.

Abonnieren Sie den Newsletter

Social Media

Verfolgen Sie die Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten rund um das Festival und seine Künstler auch im Social Network.
Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Twitter YouTube

Das Programm zum Blättern

Damit Sie auch in diesem Jahr unser Gesamtprogramm online bequem durchblättern können, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Gesamtprogramm

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr  |  Alfred Herrhausen Haus  |  Brunnenstraße 8  |  45128 Essen

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen

Kontakt

oneSheet Kontakt
Kontaktformular

Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen
Tel. +49 (0)201-89 66 80

Sie können uns Ihre Anfrage gerne per Kontaktformular senden.
Datenschutzerklärung   *
zukünftige Werbung:   
Ich bin damit einverstanden, dass das Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH, Brunnenstraße 8, 45128 Essen, meine Daten auch verwendet, um mich künftig per E-Mail über Veranstaltungen des Klavier-Festivals Ruhr zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z. B. per Brief an die o.g. Anschrift oder per E-Mail an info@klavierfestival.de oder telefonisch unter T. 0201/896680, ohne dass mir hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Für eine Programmbestellung benötigen wir - neben den Pflichtfeldern (*) - auch Ihren Wohnort mit Straße, Ort und Länderangabe.