Mi. 06. Mai '20

20:00 Uhr

Essen

Philharmonie Essen

Alfried Krupp Saal

Till Brönner meets Bob James

JazzLine

€ 60 | 55 | 50 | 35 | 25
Stehplatz: 10 € (nur Abendkasse)
Arcadi Volodos auf dem Klavierfestival Ruhr 2020
Till Brönner (Trumpet)
Bob James
Christian von Kaphengst (Bass)
Bruno Müller (Guitar)
David Haynes (Drums)

Freunde der JazzLine wissen es längst: Wenn Till Brönner seine „piano friends“ präsentiert, erwartet sie stets etwas Besonderes. Diesmal stellt der Startrompeter eine veritable Ikone beim Klavier-Festival Ruhr vor, steht doch kaum einer so für eine bestimmte Spielart des Jazz wie Bob James. Der Pianist, Keyboarder und Komponist gilt als Wegbereiter und Vollender jener aufwändig produzierten, oft mit Bläsern und Streichern arrangierten Fusion aus Pop und Soul, R&B und Jazz, die gern Easy Listening oder Smooth Jazz genannt wird. Stichwörter, bei denen mancher Purist die Nase rümpft, doch in diesem gefällig-eingängigen, populären Segment setzt James seit Jahrzehnten Maßstäbe für Geschmack, Groove und Sound. Das brachte ihm Charts-Platzierungen, Grammys und die Zusammenarbeit mit Größen aller genannten Stilrichtungen ein, von Aretha Franklin und Paul Simon über George Benson und Grover Washington bis zu Chet Baker und Gerry Mulligan. Allen voran aber David Sanborn, mit dem James 1986 den platingekrönten Genreklassiker „Double Vision“ vorlegte und sich 2013 auf „Quartette Humaine“ in rein akustischem Format zurückmeldete. Unlängst 80 Jahre alt geworden, trifft er jetzt mit Till Brönner auf einen um eine Generation jüngeren, ebenfalls populären Kollegen, der Bob James schon lange zu seinen Helden zählt.

In folgenden Abos enthalten:

JazzLine

Konzert im Kalender eintragen

Anreise mit dem PKW

Google Maps Generator by embedgooglemap.net
Adresse Spielstätte

Philharmonie Essen

Huyssenallee 53

45128 Essen
Fahrplan der Bahn
Wir danken unserem Sponsor-Partner
Weitere

Informationen

Till Brönner

Till Brönner ist der erfolgreichste deutsche Jazztrompeter. Obwohl er als äußerst virtuos auf seinem Instrument gilt, eilt ihm der Ruf eines „deutschen Chet Baker“ nach. Brönner studierte Jazz...

MEHR ERFAHREN

Bob James

Die Karriere von Bob James ist lang, vielfältig und entwickelt sich stets weiter. Seit seinen ersten Tagen in Marshall, Missouri, hat die Musik von Bob James das Publikum auf der ganzen Welt faszinie...

MEHR ERFAHREN

David Haynes

Der aus Columbia , South Carolina stammende, Grammy nominierte Schlagzeuger David Haynes hat seit Ende der 1990er Jahre mit zahlreichen internationalen Künstlern wie Stevie Wonder, Chaka Khan, Prince...

MEHR ERFAHREN

Philharmonie

Die Philharmonie Essen ist der größte Konzertbau des Ruhrgebiets und wurde 2002 bis 2004 umfassend renoviert. Der Alfried Krupp Saal, der zentrale Veranstaltungsraum des Gebäudes, bietet 1.906 Besu...

MEHR ERFAHREN

Essen – Sheraton Hotel

Das First Class Hotel liegt direkt am Rande des ruhigen Stadtparks und nur wenige Gehminuten von der Stadtmitte und dem Hauptbahnhof entfernt. Lassen Sie sich kulinarisch mit anspruchsvoller neuer deu...

MEHR ERFAHREN

Essen – Schlosshotel Hugenpoet

Schloss Hugenpoet ist ein magischer Ort. Das in den Ruhrauen des Essener Südens gelegene Wasserschloss fühlt sich für den Hotelgast an wie ein großes Privathaus. Sterneköchin Erika Bergheim führ...

MEHR ERFAHREN

Weitere Konzerte der

JazzLine

Entdecken Sie folgende

ABONNEMENTS

WARTELISTE

Ihr Lieblings-Konzert ist bereits ausverkauft? Tragen Sie sich bitte in die Warteliste ein. Falls sich eine Chance auf Karten ergibt, kontaktieren wir Sie! Bitte benutzen Sie dieses Formular nur für jeweils eine Veranstaltung.