Programm Spielplan Die nächsten Konzerte Ausgewähltes Konzert
Freitag | 13. Juli 2018 | 20:00 Uhr
Essen | Philharmonie Essen | Alfried Krupp Saal
Abschlusskonzert - JazzLine
La vie en chanson - eine musikalische Verbeugung
Götz Alsmann (Gesang & Moderation)
Pe Werner (Gesang)
Frank Chastenier
Christian von Kaphengst (Bass)
Wolfgang Haffner (Drums)

Setlist:

- Non, je ne regrette rien (Dumont/Vaucaire)

- Du gehst an mir vorbei (Vos qui passez sans me voir) (Trenet/Hess/Bennefeld/Misraki/Breton)

- Der Junge im Boot (Le petit indien) (Salvador/Alsmann)

- Mademoiselle chante le blues (Barbelivien)

- Et maintenant (Bécaud)

- Die Einsamkeit (Brandin/Barbara) - Les feuilles mortes (Kosma/Prévert)

- Que reste-t-il de nos amours? (Chauliac/Trenet)

- Wenn es Nacht wird in Paris (Wiener)

- C'est si bon (Betti/Hornez)

- Ella, elle l'a (Berger)

- Du lässt dich gehen (Aznavour)

- Der Vagabund und das Kind (Shanklin/Bradtke)

- Die verlorenen Lieben (Gainsbourg/Alsmann)

- Les parapluies de Cherbourg (Legrand)

- Ne me quitte pas (Brel)

- La vie en rose / Schau mich bitte nicht so an (Louiguy/Piaf/Doll/Siegel)

- Un homme et une femme (Croisille/Barouh)

 

 

Die fantastische Sängerin Pe Werner, der wunderbare Entertainer und Sänger Götz Alsmann und Pianist Frank Chastenier mit seinem Trio verneigen sich an diesem Abend auf sehr persönliche Weise vor den Ikonen des französischen Chansons. Götz Alsmann wird Sie durch den Abend begleiten und u.a. Lieder von Serge Gainsbourg in eigenen Übertragungen ins Deutsche aufführen, Pe Werner präsentiert in Originalsprache die musikalische Essenz der Werke und Frank Chastenier, der auch die Arrangements für den Abend beisteuert, interpretiert die Chansons auf unvergleichlich poetische Weise instrumental.

Freuen Sie sich auf einen Abend, der Sie fernab des Klischees auf eine sehr individuelle Weise nach Frankreich einlädt!

Wir danken unserem Generalsponsor, unserem Hauptsponsor 2018 und unserem Kommunikationspartner

Newsletter Anmeldung

Neuigkeiten zum Programm, zu einzelnen Konzerten, zu Festival-CDs oder allgemeine Infos vom Klavier-Festival Ruhr erhalten Sie schnell und direkt mit unserem Newsletter.

Abonnieren Sie den Newsletter

Social Media

Verfolgen Sie die Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten rund um das Festival und seine Künstler auch im Social Network.
Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Twitter YouTube

Das Programm zum Blättern

Damit Sie auch in diesem Jahr unser Gesamtprogramm online bequem durchblättern können, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Gesamtprogramm

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr  |  Alfred Herrhausen Haus  |  Brunnenstraße 8  |  45128 Essen

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen

Kontakt

oneSheet Kontakt
Kontaktformular

Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen
Tel. +49 (0)201-89 66 80

Sie können uns Ihre Anfrage gerne per Kontaktformular senden.
Datenschutzerklärung   *
zukünftige Werbung:   
Ich bin damit einverstanden, dass das Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH, Brunnenstraße 8, 45128 Essen, meine Daten auch verwendet, um mich künftig per E-Mail über Veranstaltungen des Klavier-Festivals Ruhr zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z. B. per Brief an die o.g. Anschrift oder per E-Mail an info@klavierfestival.de oder telefonisch unter T. 0201/896680, ohne dass mir hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Für eine Programmbestellung benötigen wir - neben den Pflichtfeldern (*) - auch Ihren Wohnort mit Straße, Ort und Länderangabe.