Programm Spielplan Ausgewähltes Konzert
Donnerstag | 11. Juli 2019 | 20:00 Uhr
Preis: € 65 | 55 | 40 | 25
Tickets buchen | Tickets verfügbar

Bereits seit 8. November 2018 im Frühbucher-Angebot

Adagio
Igor Levit
Felix Mendelssohn Bartholdy
Lied ohne Worte in E-Dur op. 19b/1 | Lied ohne Worte in A-Dur op. 19b/4 | Lied ohne Worte in As-Dur op. 38/6
Gustav Mahler
Adagio aus: Sinfonie Nr. 10 (Bearbeitung von Ronald Stevenson)
Franz Schubert
Sonate Nr. 21 in B-Dur D 960

„Welch ein Abend!“, jubelte Jürgen Kesting 2018 in der FAZ über Igor Levits Auftritt bei den Salzburger Festspielen, „Welch ein grandioser Abend! Welch ein unfasslicher Abend!“ Der 31-jährige Pianist hat längst den Sprung in die absolute Weltelite der Pianisten geschafft und erregt immer wieder auch durch seine politisch-humanistischen Statements, ob in Interviews oder in den sozialen Netzwerken, große Aufmerksamkeit. Geboren in der russischen Millionenstadt Nizhni Nowgorod, kam Levit mit seinen Eltern nach Deutschland, als er acht war. An der Musikhochschule Hannover übernahm unter anderem der Pianisten-Macher Karl-Heinz Kämmerling seine Ausbildung. Als jüngster Teilnehmer des Arthur-Rubinstein-Wettbewerbs in Tel Aviv gewann Levit 2005 gleich vier Preise – ein unglaublicher Erfolg für den damals 18-jährigen. In Bochum setzt er nun mit Auszügen aus Felix Mendelssohns Zyklus „Lieder ohne Worte“, Franz Schuberts letzter Klaviersonate in B-Dur und einer raren Mahler-Bearbeitung des Schotten Ronald Stevenson auf besonders viel Innigkeit und Expression.

Newsletter Anmeldung

Neuigkeiten zum Programm, zu einzelnen Konzerten, zu Festival-CDs oder allgemeine Infos vom Klavier-Festival Ruhr erhalten Sie schnell und direkt mit unserem Newsletter.

Abonnieren Sie den Newsletter

Social Media

Verfolgen Sie die Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten rund um das Festival und seine Künstler auch im Social Network.
Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Twitter YouTube

Das Programm zum Blättern

Damit Sie auch in diesem Jahr unser Gesamtprogramm online bequem durchblättern können, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Gesamtprogramm

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr  |  Alfred Herrhausen Haus  |  Brunnenstraße 8  |  45128 Essen

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen