Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Herzlich willkommen auf unserer Webseite. Auf dieser Unterseite erhalten Sie Informationen dazu, in welcher Weise wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, soweit Sie diese Webseite besuchen.

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Webseite wird von der Stiftung Klavier-Festival Ruhr (hier auch: „Klavier-Festival“ oder „wir“) betrieben, die auch für etwaige mit dem Besuch verbundene Datenverarbeitungsvorgänge allein verantwortlich ist, soweit dies nachfolgend nicht anders angegeben ist.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred-Herrhausen-Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen

Tel.: 0201-89 66 80
E-Mail: info@klavierfestival.de

2. Besuch der Webseite

Mit jedem Besuch unserer Webseite ist technisch unvermeidlich die Erhebung bestimmter, vorwiegend technischer Informationen verbunden, die allerdings von der Rechtsprechung unter Umständen als personenbezogen eingestuft werden. Dazu zählen

  • IP-Adresse
  • Geräte-Identifikation
  • Browser-Merkmale
  • Betriebssystemdetails
  • Spracheinstellungen
  • verweisende URLs
  • Dauer der Besuche
  • angezeigte Seiten.

Bei der Nutzung dieser Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden allerdings dazu benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Weitergehende statistische Auswertungen dieser Daten erfolgen ggf. nur, nachdem jedweder Personenbezug entfernt wurde.

Unsere Berechtigung zu der vorgenannten Datenverarbeitung ergibt sich zum einen aus unserem berechtigten Interesse, einen Internetauftritt zu betreiben (Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung). Im Hinblick auf die Nutzung von Daten zur Bereitstellung von Daten für Strafverfolgungsbehörden beruht die Berechtigung darauf, dass wir bei einem Cyberangriff dazu verpflichtet sind, Informationen an Strafverfolgungsbehörden bereitzustellen (Art. 6 Abs. 1 lit. c der Datenschutz-Grundverordnung).

Eine Weitergabe der Daten an andere Empfänger erfolgt ausschließlich an unseren Hosting-Dienstleister, der die Internetseite in unserem Auftrag hostet.

Die obigen personenbezogen Daten planen wir für die Dauer von sechs Monaten aufzubewahren und danach zu löschen.

Eine Übermittlung in Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes ist nicht beabsichtigt.

3. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit auf unserer Webseite unseren Newsletter zu abonnieren. In unserem Newsletter informieren wir Sie u.a. über Konzerte, Veranstaltungen und Programmänderungen.

Die Nutzung des Newsletter-Abonnements ist freiwillig und für die Nutzung unserer übrigen Webseite nicht erforderlich.

Soweit Sie unser Newsletter-Abonnement nutzen, erheben wir Ihren Namen, ggf. Ihren Titel und Ihre E-Mail-Adresse. Wir nutzen diese Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung (per Anklicken eines Links) bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen.

Zur Verarbeitung der oben genannten Daten sind wir aufgrund Ihrer Einwilligung, die Sie im Rahmen der Anmeldung unseres Newsletters per Anklicken eines entsprechenden Textfeldes erteilen, berechtigt (Art. 6 Abs. 1 lit. a Datenschutz-Grundverordnung). Zudem verfolgen wir mit der Verarbeitung der Daten das berechtigte Interesse, Sie über Neues beim Klavier-Festival regelmäßig zu informieren und den Nachweis für die erteilte Einwilligung zu führen (Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung).

Die oben genannten Daten planen wir für die Laufzeit Ihres Abonnements aufzubewahren und nach Abbestellen des Newsletters zu löschen.

Eine Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich an unseren Hosting-Dienstleister, der die Internetseite in unserem Auftrag hostet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Eine Übermittlung in Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes ist nicht beabsichtigt.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie jederzeit durch eine einfache Email mit dem Betreff „Abbestellen“ an die Adresse newsletter@klavierfestival.de erklären.

4. Nutzung des Kontaktformulars

Wir bieten Ihnen ein Kontaktformular an, um mit uns auf freiwilliger Basis in Kontakt zu treten. Die Nutzung des Kontaktformulars ist für die Nutzung unserer übrigen Webseite nicht erforderlich. Soweit Sie unser Kontaktformular nutzen, erheben wir Ihren Namen*, ggf. Ihren Titel, Ihre Anschrift*, das Land aus dem Sie uns kontaktieren, Ihre E-Mail-Adresse*, den Grund der Kontaktaufnahme* und den Inhalt der Nachricht. Die mit (*) gekennzeichneten Daten sind Pflichtfelder, d.h. ohne Angabe dieser Daten ist ein Absenden des Antragsformulars nicht möglich.

Wir nutzen diese Daten, um Ihre Anfrage zu beantworten, z.B. für die Benachrichtigung über verfügbare Karten und/oder für den Versand des Druckprogramms per Post. Mit der Verarbeitung der Daten verfolgen wir das berechtigte Interesse, Ihre Anfragen zu beantworten (Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung) sowie Ihnen Werbematerialien zwecks Direktwerbung zu übersenden (Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung). Zudem sind wir zur Aufbewahrung aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorschriften verpflichtet (Art. 6 Abs. 1 lit. c der Datenschutz-Grundverordnung).

Die oben genannten Daten planen wir bis zu Ihrem Widerspruch, dass Sie keine postalische Direktwerbung mehr wünschen, aufzubewahren.

Eine Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich an unseren Hosting-Dienstleister, der die Internetseite in unserem Auftrag hostet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Eine Übermittlung in Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes ist nicht beabsichtigt.

5. Nutzung der Bestellscheine

Über die in unseren Drucksachen enthaltenen Bestellscheine haben Sie die Möglichkeit, Eintrittskarten für unsere Veranstaltungen zu bestellen. Wenn Sie unseren Bestellschein nutzen, erheben wir Ihren Namen, Ihre Anschrift, das Land, aus dem Sie uns kontaktieren, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Kreditkartendaten zur Bezahlung der bestellten Eintrittskarten. Die Zurverfügungstellung der Daten ist freiwillig, wobei wir ohne diese Daten Ihre Bestellung leider nicht bearbeiten können.

Wir nutzen diese Daten, um Ihre Bestellung zu bearbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. b der Datenschutz-Grundverordnung). Mit der Verarbeitung der Daten verfolgen wir auch das berechtigte Interesse, Ihre Bestellung zu bearbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung) sowie Ihnen Werbematerialien zwecks postalischer Direktwerbung zu übersenden (Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung). Zudem sind wir zur Aufbewahrung aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorschriften verpflichtet (Art. 6 Abs. 1 lit. c der Datenschutz-Grundverordnung).

Die oben genannten Daten löschen wir nach Ihrem etwaigen Widerspruch, dass Sie keine postalische Direktwerbung mehr wünschen, frühestens jedoch mit Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Eine Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich an unseren Ticketdienstleister, der in unserem Auftrag die Kartenbestellungen bearbeitet, und an unseren Lettershop-Dienstleister, der mit dem Versand unserer Werbematerialen in unserem Auftrag betraut ist. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Eine Übermittlung in Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes ist nicht beabsichtigt.

6. KlavierSpontan

Sie haben die Möglichkeit auf unserer Webseite unsere KlavierSpontan-Informationen zu abonnieren. Mit KlavierSpontan informieren wir Sie kurzfristig über Tickets für Konzerte und Veranstaltungen, die wir Schülern, Azubis und/oder Studenten unter 28 Jahren zu Sonderkonditionen anbieten.

Die Nutzung von KlavierSpontan ist freiwillig und für die Nutzung unserer übrigen Webseite nicht erforderlich.

Soweit Sie KlavierSpontan nutzen, erheben wir Ihren Namen*, ggf. Ihren Titel, Ihre Anschrift*, das Land aus dem Sie uns kontaktieren, Ihr Alter, Ihre E-Mail-Adresse* und den Inhalt Ihrer Nachricht. Die mit (*) gekennzeichneten Daten sind Pflichtfelder, d.h. ohne Angabe dieser Daten ist ein Absenden des Antragsformulars nicht möglich. Wir nutzen diese Daten ausschließlich für den Versand der KlavierSpontan-Informationen. Für die Anmeldung zu KlavierSpontan verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung (per Anklicken eines Links) bitten, dass Sie den Versand der KlavierSpontan-Informationen wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre IP-Adresse und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung, um Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Zur Verarbeitung der oben genannten Daten sind wir aufgrund Ihrer Einwilligung, die Sie im Rahmen der Anmeldung zu KlavierSpontan erteilen, berechtigt (Art. 6 Abs. 1 lit. a Datenschutz-Grundverordnung). Zudem verfolgen wir mit der Verarbeitung der Daten das berechtigte Interesse, Schülern, Studierenden und Auszubildenden vergünstigte Karten anzubieten und den Nachweis für die erteilte Einwilligung zu führen (Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung)

Die oben genannten Daten planen wir für die Laufzeit Ihres Abonnements aufzubewahren und nach Abbestellen der KlavierSpontan-Informationen bzw. zu löschen.

Eine Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich an unseren Hosting-Dienstleister, der die Internetseite in unserem Auftrag hostet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Eine Übermittlung in Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes ist nicht beabsichtigt.

Ihre Einwilligung in die Übersendung der KlavierSpontan-Informationen können Sie jederzeit widerrufen und die KlavierSpontan-Informationen abbestellen. Den Widerruf können Sie jederzeit durch eine Email mit dem Betreff „KlavierSpontan abbestellen“ an die Adresse info@klavierfestival.de erklären.

7. Warteliste

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, sich über unsere Webseite auf die Warteliste für ein spezielles Konzert bzw. eine spezielle Veranstaltung einzutragen.

Die Nutzung der Warteliste ist für die Nutzung unserer übrigen Webseite nicht erforderlich. Soweit Sie sich auf unserer Warteliste eintragen, erheben wir Ihren Namen*, Ihre E-Mail-Adresse*, die Veranstaltungsdaten (Datum, Uhrzeit Spielort)*, Ihre Telefonnummer, Anzahl der Karten*, Preiskategorie* und den Inhalt der Nachricht. Die mit (*) gekennzeichneten Daten sind Pflichtfelder, d.h. ohne Angabe dieser Daten ist ein Absenden des Antragsformulars nicht möglich.

Wir nutzen diese Daten, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, d.h. Sie ggf. über frei gewordene Plätze der gewünschten Veranstaltung zu informieren. Mit der Verarbeitung der Daten verfolgen wir das berechtigte Interesse, Ihre Anfragen zu beantworten (Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung). Zudem sind wir zur Aufbewahrung aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorschriften verpflichtet (Art. 6 Abs. 1 lit. c der Datenschutz-Grundverordnung).

Die oben genannten Daten planen wir nach Beendigung der jeweiligen Veranstaltung zu löschen.

Eine Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich an unseren Hosting-Dienstleister, der die Internetseite in unserem Auftrag hostet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Eine Übermittlung in Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes ist nicht beabsichtigt.

8. Gewinnspiel

Wir bieten Ihnen gelegentlich auf unserer Internetseite die Möglichkeit, freiwillig an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist für die Nutzung unserer übrigen Webseite nicht erforderlich.

Soweit Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen, erheben wir Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, die Zustimmungserklärung zu den Teilnahmebedingungen und den Zeitpunkt der Übermittlung. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ohne die Angabe der Daten nicht möglich. Wir nutzen diese Daten zur Durchführung des Gewinnspiels, zur Benachrichtigung der Gewinner, zur Übergabe der Preise und zur Versendung von postalischen Werbematerialien. Mit der Verarbeitung der Daten verfolgen wir das berechtigte Interesse, ein Gewinnspiel zu veranstalten sowie Ihnen Werbematerialien zwecks Direktwerbung zu übersenden (Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung).

Die oben genannten Daten planen wir während des Gewinnspiels und bis zu Ihrem Widerspruch, dass Sie keine postalische Direktwerbung mehr wünschen, aufzubewahren.

Eine Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich an unseren Hosting-Dienstleister, der die Internetseite in unserem Auftrag hostet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Eine Übermittlung in Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes ist nicht beabsichtigt.

9. Google Analytics

Wir haben auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird regelmäßig zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA (hier: „Google“).

Wir verwenden für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz "_gat._anonymizeIp". Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse Ihres Internetanschlusses von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum heraus erfolgt.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist unser berechtigtes Interesse, die Besucherströme auf unserer Internetseite zu analysieren (Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung). Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen in unserem Auftrag unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt einen Cookie auf Ihrem Rechner. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Mit Setzung des Cookies wird eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite wird der Internetbrowser auf Ihrem Rechner automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google in unserem Auftrag Kenntnis über personenbezogene Daten, wie Ihrer IP-Adresse, die unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging, und die Häufigkeit Ihrer Besuche unserer Internetseite gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von Ihnen genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf Ihrem Rechner setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für Sie die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu können Sie ein Browser-Add-On unter dem Link tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird Ihr Rechner jedoch zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On von Ihnen deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Soweit Sie die Nutzung von Google Analytics wie beschrieben unterbinden, hat dies auf die Nutzbarkeit unserer Webseite keinen Einfluss.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

Wir bewahren im Rahmen von Google Analytics keinerlei personenbezogene Daten auf, da die Daten jedenfalls bei Google unverzüglich anonymisiert werden.

Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an sonstige Empfänger erfolgt nicht.

10. Google Maps

In diese Webseite ist das Plug-In von Google Maps eingebunden. Betreibergesellschaft von Google Maps ist Google, mit den in Ziffer 9 näher angegebenen Detaildaten.

Durch jeden Aufruf der Einzelseiten, auf denen das Google-Maps-Plugin integriert ist, wird der Internetbrowser auf Ihrem Rechner automatisch veranlasst, Daten zum Zwecke der Bereitstellung des Google-Maps-Plugins an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie Ihrer IP-Adresse, die unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen. Im Einzelnen werden die IP Adresse, Geräte-Identifikation, Browser-Merkmale, Betriebssystemdetails, Spracheinstellungen, verweisende URLs und Geolokationsdaten an Google übermittelt.

Der Zweck der Google-Maps-Komponente ist unser berechtigtes Interesse, Ihnen eine interaktive Kartengrafik mit Navigationsfunktion ausspielen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung).

Sie können durch geeignete Browser-Einstellungen oder -Plugins verhindern, dass Seitenelemente wie Google Maps automatisch geladen werden. Nutzen Sie solche Einstellungen oder Plugins, wird die Kartendarstellung von Google Maps abhängig von Ihren Einstellungen gar nicht oder erst nach Ihrer ausdrücklichen Freigabe angezeigt; erst dann erfolgt die oben genannte Datenübermittlung an Google.

Wir bewahren im Rahmen von Google Maps keinerlei personenbezogene Daten auf.

Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an sonstige Empfänger erfolgt nicht.

Für die weitere Verarbeitung von Daten ist ausschließlich Google Maps verantwortlich. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Ausführliche Details finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

11. Shop

Wir bieten Ihnen einen Online-Shop an, mit Hilfe dessen Sie Merchandise-Produkte bei uns erwerben können. Die Nutzung des Shops ist für die Nutzung unserer übrigen Webseite nicht erforderlich. Soweit Sie unseren Shop nutzen, erheben wir Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, die bestellten Artikel und der Zeitpunkt der Bestellung.

Wir nutzen diese Daten, um Ihre Bestellung zu bearbeiten, Ihnen die bestellten Waren zuzusenden und zu berechnen.

Die Verarbeitung ist erforderlich zur Erfüllung des Kaufvertrages über die von Ihnen bei uns bestellte Ware (Art. 6 Abs. 1 lit. b der Datenschutz-Grundverordnung). Mit der Verarbeitung der Daten verfolgen wir zudem das berechtigte Interesse, Merchandise-Artikel zu verkaufen (Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung). Zudem sind wir zur Aufbewahrung aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorschriften verpflichtet (Art. 6 Abs. 1 lit. c der Datenschutz-Grundverordnung).

Die oben genannten Daten planen wir für einen Zeitraum von 10 Jahren aufzubewahren und danach zu löschen.

Eine Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich an unseren Hosting-Dienstleister, der die Internetseite in unserem Auftrag hostet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Eine Übermittlung in Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes ist nicht beabsichtigt.

12. Registrierung Pressezugang

Für Angehörige der Presse bieten wir einen freiwilligen Pressezugang an, um Pressematerialien herunterzuladen. Die Nutzung des Pressezugangs ist für die Nutzung unserer übrigen Webseite nicht erforderlich. Soweit Sie unseren Pressezugang nutzen, erheben wir Ihren Namen, Ihre Anschrift einschließlich Land, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren freigewählten Benutzernamen, Ihr freigewähltes Passwort, das Medium, für das Sie arbeiten, den Zeitpunkt der Übermittlung und Ihre Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen. Diese Daten sind Pflichtfelder, d.h. ohne Angabe dieser Daten ist eine Registrierung für unseren Presszugang nicht möglich.

Wir nutzen diese Daten, um zu überprüfen, ob Sie berechtigt sind, unseren Pressezugang zu nutzen. Mit der Verarbeitung der Daten verfolgen wir das berechtigte Interesse, Angehörigen der Presse Bilder in hoher Auflösung und Pressemitteilungen zur Verfügung zu stellen (Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung). Zudem sind wir zur Aufbewahrung aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorschriften verpflichtet (Art. 6 Abs. 1 lit. c der Datenschutz-Grundverordnung).

Die obigen personenbezogen Daten planen wir so lange aufzubewahren, bis Sie Ihr Benutzerkonto bei uns löschen.

Eine Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich an unseren Hosting-Dienstleister, der die Internetseite in unserem Auftrag hostet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Eine Übermittlung in Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes ist nicht beabsichtigt.

13. Ihre Rechte

Nach den Regelungen der Art. 15-20 der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Weiterhin haben Sie das Recht, eine Berichtigung, eine Löschung oder eine Einschränkung der Verarbeitung der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer persönlichen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen (Art. 21 Datenschutz-Grundverordnung).

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Direktwerbung haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen (Art. 21 Abs. 4 DSGVO).

Soweit die Verarbeitung mit Ihrer Einwilligung geschieht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zu erheben, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt.

Stand: 24. Mai 2018

zurück

Newsletter Anmeldung

Neuigkeiten zum Programm, zu einzelnen Konzerten, zu Festival-CDs oder allgemeine Infos vom Klavier-Festival Ruhr erhalten Sie schnell und direkt mit unserem Newsletter.

Abonnieren Sie den Newsletter

Social Media

Verfolgen Sie die Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten rund um das Festival und seine Künstler auch im Social Network.
Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Twitter YouTube

Das Programm zum Blättern

Damit Sie auch in diesem Jahr unser Gesamtprogramm online bequem durchblättern können, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Gesamtprogramm

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr  |  Alfred Herrhausen Haus  |  Brunnenstraße 8  |  45128 Essen

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen

Kontakt

oneSheet Kontakt
Kontaktformular

Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen
Tel. +49 (0)201-89 66 80

Sie können uns Ihre Anfrage gerne per Kontaktformular senden.
Datenschutzerklärung   *
zukünftige Werbung:   
Ich bin damit einverstanden, dass das Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH, Brunnenstraße 8, 45128 Essen, meine Daten auch verwendet, um mich künftig per E-Mail über Veranstaltungen des Klavier-Festivals Ruhr zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z. B. per Brief an die o.g. Anschrift oder per E-Mail an info@klavierfestival.de oder telefonisch unter T. 0201/896680, ohne dass mir hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Für eine Programmbestellung benötigen wir - neben den Pflichtfeldern (*) - auch Ihren Wohnort mit Straße, Ort und Länderangabe.