Programm Spielplan Konzert-Archiv 2017 Ausgewähltes Konzert
Beethoven-Sonaten
Rudolf Buchbinder
Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 3 in C-Dur op. 2/3 | Sonate Nr. 8 in c-Moll op. 13 „Pathétique“ | Sonate Nr. 10 in G-Dur op. 14, 2 | Sonate Nr. 21 in C-Dur op. 53 "Waldsteinsonate"

Zugaben:

Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 17 in d-Moll op. 31/2, 3. Satz (Allegretto) | Sonate Nr. 6 in F-Dur op. 10/2, 3. Satz (Presto)

Auch der Mensch habe ihn immer fasziniert, nicht nur seine Musik. Für Rudolf Buchbinder steht nach sieben Lebensjahrzehnten fest: Ludwig van Beethoven bildet den Mittelpunkt seines Musikerlebens. Über 50 Mal hat er sämtliche 32 Klaviersonaten im Konzertsaal zyklisch aufgeführt, ein immenser Erfahrungsschatz. Kompromisse lehnt er daher ab: „Ich bin Perfektionist“, gesteht er, der aus diesem Grunde auch sein Hobby ad acta gelegt hat: „Ich habe aufgehört zu malen. Das war zwar schön, weil ich gezwungen war, ruhig zu sitzen. Aber ich finde mich nicht gut genug.“

Anders bei Beethoven. Da ist er zuhause, da kennt er jeden Winkel seines Klavierschaffens. Unzählige Noten- und vor allem Erstausgaben hat er bei sich daheim in Wien, er hat sie alle miteinander verglichen, Besonderheiten und Merkwürdigkeiten aufgespürt. Erst das minutiöse Studium aller Details habe ihn entscheidend geprägt: „Als junger Mensch glaubt man, frei zu spielen, wenn man nichts weiß. Doch heute ist mir klar: Ich kann nur frei spielen, wenn ich etwas weiß.“

Klavier-Festival Ruhr@Museum Folkwang:
Kombinieren Sie den Besuch des Konzertes mit der Austellung Gerhard Richter. Die Editionen. und sparen Sie bares Geld!

Nutzen Sie Ihre Eintrittskarte für dieses Konzert, um zwischen dem 7. Juni und dem 3. Juli 2017 die Ausstellung Gerhard Richter. Die Editionen. im Museum Folkwang zu besuchen und 3 Euro Eintritt zu sparen! Dazu genügt es, dass Sie die Eintrittskarte an der Kasse des Museums Folkwang vorzeigen!
(Gilt nicht für ermäßigte Karten und nur im angegebenen Zeitraum.)zurück

Wir danken unserem Sponsor-Partner

Newsletter Anmeldung

Neuigkeiten zum Programm, zu einzelnen Konzerten, zu Festival-CDs oder allgemeine Infos vom Klavier-Festival Ruhr erhalten Sie schnell und direkt mit unserem Newsletter.

Abonnieren Sie den Newsletter

Social Media

Verfolgen Sie die Aktivitäten, Tipps und Neuigkeiten rund um das Festival und seine Künstler auch im Social Network.
Wir freuen uns auf Sie!

Facebook Twitter YouTube

Das Programm zum Blättern

Damit Sie auch in diesem Jahr unser Gesamtprogramm online bequem durchblättern können, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link.

Gesamtprogramm

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr  |  Alfred Herrhausen Haus  |  Brunnenstraße 8  |  45128 Essen

© 2018 Stiftung Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen

Kontakt

oneSheet Kontakt
Kontaktformular

Klavier-Festival Ruhr
Alfred Herrhausen Haus
Brunnenstraße 8
45128 Essen
Tel. +49 (0)201-89 66 80

Sie können uns Ihre Anfrage gerne per Kontaktformular senden.
Datenschutzerklärung   *
zukünftige Werbung:   
Ich bin damit einverstanden, dass das Klavier-Festival Ruhr Sponsoring und Service GmbH, Brunnenstraße 8, 45128 Essen, meine Daten auch verwendet, um mich künftig per E-Mail über Veranstaltungen des Klavier-Festivals Ruhr zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z. B. per Brief an die o.g. Anschrift oder per E-Mail an info@klavierfestival.de oder telefonisch unter T. 0201/896680, ohne dass mir hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Für eine Programmbestellung benötigen wir - neben den Pflichtfeldern (*) - auch Ihren Wohnort mit Straße, Ort und Länderangabe.