Mo. 20. Juni '22

20:00 Uhr

Bochum

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Yefim Bronfman

(Gemeinsam mit dem Anneliese Brost Musikforum Ruhr)

Bartók, Beethoven und Chopin

Arcadi Volodos auf dem Klavierfestival Ruhr 2020

Béla Bartók: Suite op. 14 | Sonate für Klavier Sz. 80
Ludwig van Beethoven:
Sonate Nr. 23 in f-Moll op. 57 „Appassionata“

Frédéric Chopin: Sonate Nr. 3 in h-Moll op. 58

Zugaben:
Frédéric Chopin: Nocturne in Des-Dur op. 27/2 | Étude in c-Moll op. 12/10 „Revolutionsetüde“
„Dann erscheint Bronfman, Bronfman der Brontosaurier! Mr. Fortissimo!“ schrieb Philip Roth in seinem Besteller „Der menschliche Makel“ und fährt mit seiner literarischen Hommage fort: „Ich habe noch nie zuvor jemanden gesehen, der sich auf diese Weise einem Klavier nähert.“. Wie viele Konzertbesucher war auch Erfolgsschriftsteller Roth fasziniert von der physischen Präsenz dieses Pianisten, seiner Virtuosität, seiner Spontaneität und seiner interpretatorischen Sensibilität. Äußerlichkeiten interessieren den in Taschkent geborenen und in den USA heimisch gewordenen Künstler nicht und große Gesten schrecken ihn ab, darin ähnelt er seinen Lehrern Leon Fleisher und Rudolf Serkin. Bronfman gehört zu den wenigen Weltklassepianisten, die ohne die Teilnahme an bedeutenden Wettbewerben ihren Weg gemacht haben. Dafür hat er mit dem „Avery Fisher Prize“ eine der höchsten Ehrungen für amerikanische Musiker erhalten. Fünf Leben würden nicht auseichen, um alles zu spielen, was es zu entdecken gilt, erklärte er einmal. Und über einen seiner Lieblingskomponisten sagt er: „Je mehr wir über Beethoven erfahren, desto weniger wissen wir über ihn. Beethoven bleibt immer ein Geheimnis.“ Der Herausforderung Beethoven stellt er sich auch bei seinem achten Auftritt beim Klavier-Festival Ruhr – und die grenzenlosen technischen Fähigkeiten dieses Künstlers, aber auch sein Vermögen, sich ohne Eitelkeiten immer wieder neu in den Dienst der Musik zu stellen, versprechen einen faszinierenden Konzertabend.
Konzert im Kalender eintragen
Intro to go

Anreise mit dem PKW

Google Maps Generator by embedgooglemap.net
Adresse Spielstätte

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Marienplatz 1

44787 Bochum
Fahrplan der Bahn
Wir danken unserem Förder-Partner
Weitere

Informationen

Yefim Bronfman

Yefim Bronfman wurde in Taschkent in der Sowjetunion geboren und emigrierte 1973 mit seiner Familie nach Israel, wo er bei Arie Vardi studierte. In den Vereinigten Staaten studierte er an der Juilliar...

MEHR ERFAHREN

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Nach rund 15 Jahren Planungs- und Bauphase, nach unzähligen Aktionen und Benefizveranstaltungen, dank der Hilfe vieler Förderer und Unterstützer wurde das Anneliese Brost Musikforum Ruhr Ende Oktob...

MEHR ERFAHREN

Konzert

Empfehlungen

Entdecken Sie folgende

ABONNEMENTS

WARTELISTE

Ihr Lieblings-Konzert ist bereits ausverkauft? Tragen Sie sich bitte in die Warteliste ein. Falls sich eine Chance auf Karten ergibt, kontaktieren wir Sie! Bitte benutzen Sie dieses Formular nur für jeweils eine Veranstaltung.