01. Januar '70

20:00 Uhr

Düsseldorf

Robert-Schumann-Saal im Kunstpalast

Christina und Michelle Naughton

Candide

Arcadi Volodos auf dem Klavierfestival Ruhr 2020

Francis Poulenc
Sonate pour piano à quatre mains FP 8
Leonard Bernstein
Candide (Transkriptionen für Klavier zu vier Händen – Auswahl)
John Adams
Short Ride In A Fast Machine
Wolfgang Amadeus Mozart
Fuge für zwei Klaviere KV 426
Sergej Rachmaninow
Suite Nr. 2 für zwei Klaviere op. 17

Zugaben:
Maurice Ravel: Le jardin féerique, aus: Ma mère l’oye

Ernesto Lecuona: Malagueña

„Europa hat für uns als Musiker schon immer eine besondere Bedeutung und Inspiration. Es ist ein großes Privileg, Zeit auf diesem Kontinent zu verbringen, auf dem nicht nur so viel von der Musik, die wir spielen, komponiert wurde, sondern der auch die Heimat der Geschichte und Kultur ist, die unsere Kunstgattung zu der gemacht haben, als die wie wir sie heute kennen. Die Zugreisen durch Europa mit seinen mannigfaltigen lokalen Einflüssen innerhalb kurzer Entfernungen vermitteln uns ein schönes Gefühl der Einheit, der Harmonie und des Miteinanders der einzigartigen Gaben, die die Menschheit zu bieten hat.“
Christina & Michelle Naughton

„Sie wirken auf der Bühne wie zwei Feen, die bereit sind, uns die schönsten musikalischen Wünsche zu erfüllen.“ So war es in der WAZ zu lesen nach dem Eröffnungskonzert des Klavier-Festivals Ruhr 2017, bei dem die amerikanischen Zwillingsschwestern Christina und Michelle Naughton denn auch keinen Wunsch offen ließen. Mit ihrer federleichten Virtuosität und der atemberaubenden Synchronität, die ihren Auftritt wie eine perfekt ausgearbeitete Choreographie wirken ließ, rissen sie nicht nur bei dieser Gelegenheit das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.

Die Musik ihrer amerikanischen Heimat ist den Schwestern aus Wisconsin ein Herzensanliegen, und so stehen mit einer Bearbeitung von Melodien aus Leonard Bernsteins Oper „Candide“ und John Adams‘ mitreißendem „Short Ride In A Fast Machine“ Werke von Komponisten aus den USA auch bei ihrem dritten Auftritt beim Klavier-Festival Ruhr im Mittelpunkt.
Konzert im Kalender eintragen
Weitere

Informationen

Robert-Schumann-Saal im Kunstpalast

Der Robert-Schumann-Saal, gestaltet als klassischer Kammermusiksaal mit rund 800 Sitzplätzen, ist eingebettet in das Museum Kunstpalast und bietet eine außergewöhnliche räumliche Verbindung zwisch...

MEHR ERFAHREN

Entdecken Sie folgende

ABONNEMENTS

WARTELISTE

Ihr Lieblings-Konzert ist bereits ausverkauft? Tragen Sie sich bitte in die Warteliste ein. Falls sich eine Chance auf Karten ergibt, kontaktieren wir Sie! Bitte benutzen Sie dieses Formular nur für jeweils eine Veranstaltung.