Di. 03. Mai '22

20:00 Uhr

Oberhausen

Ebertbad

Wolfgang Haffner Trio

JazzLine - "Haffner plays Haffner"

Arcadi Volodos auf dem Klavierfestival Ruhr 2020

Simon Oslender
Thomas Stieger (Bass)
Wolfgang Haffner (Drums) 

Setlist:
New Life
Q
Tres Hermanos
Goodbye again
Dando Vueltas
Nacho
Tubes
Star
Silent world
Stompin‘ at the savoy
El Faro
Somewhere else
Leo
Keep Going
Simple Life
The Real Thing


Zugaben:
Homerun
Silent Way
Wolfgang Haffner ist ein exzellenter, ja ein begnadeter Schlagzeuger, das weiß man längst nicht nur in der Jazzwelt. Zahlreiche prominente Zusammenarbeiten mit unterschiedlichsten Künstlern und Bands, bei denen er seine Spuren hinterlassen hat, national wie international, sprechen für sich. Heute ist der zweifache ECHO-Jazz-Preisträger ohne Zweifel der bekannteste deutsche Schlagzeuger und zugleich einer der wenigen deutschen Musiker, die auch weltweit erfolgreich sind. Die Liste der Musiker, mit denen Haffner gemeinsam getourt und aufgenommen hat, ist schier endlos: Al Jarreau, Chaka Khan, Pat Metheny, Gregory Porter, Jan Garbarek, Nils Landgren, Nils Petter Molvaer, Till Brönner, Bill Evans, Bob James, The Manhattan Transfer, Die Fantastischen Vier, Thomas Quasthoff, Albert Mangelsdorff, Konstantin Wecker, Klaus Doldinger – um nur ein paar zu nennen. Wie viele der Besten seines Metiers gab sich Wolfgang Haffner jedoch nie mit dem reinen Schlagzeugspiel zufrieden, er begann bald mit dem Komponieren und Produzieren. In Oberhausen wird Wolfgang Haffner sein neues Programm ›Haffner plays Haffner‹ präsentieren, in welchem ausschließlich eigene Kompositionen in komplett überarbeiteten Arrangements zu hören sind. Für dieses besondere Projekt hat er sich mit Simon Oslender (keys) und Thomas Stieger (bass) gleich zwei Ausnahmemusiker an seine Seite geholt: Simon Oslender gilt als einer der Shooting-Stars der deutschen Jazzszene. Sein Debüt ›About Time‹, u.a. mit Gaststars Randy Brecker und Bill Evans, schaffte es auf Anhieb in die Top 10 der deutschen Jazzcharts. Er ist Mitglied von Bill Evans & the Spykillers und tourte in seiner noch jungen Karriere bereits in Asien, Europa, Afrika und Australien. Thomas Stieger zählt zu den führenden Bassisten Deutschlands. Er tourte erstmals 2019 mit der Band von Wolfgang Haffner in Südostasien. Stieger sorgt seit Jahren für das Fundament in der Band von Sarah Connor, darüber hinaus ist der Wahl-Berliner aber auch ein gefragter Sessionmusiker. Freuen Sie sich auf Wolfgang Haffners sechsten Auftritt beim Klavier-Festival Ruhr – und auf das Debüt eines Jazzpianisten, von dem wir sicher noch viel hören werden!
Konzert im Kalender eintragen
Intro to go

Anreise mit dem PKW

Google Maps Generator by embedgooglemap.net
Adresse Spielstätte

Ebertbad

Ebertplatz 4

46045 Oberhausen
Fahrplan der Bahn
Wir danken unserem Sponsor-Partner
Weitere

Informationen

Wolfgang Haffner

Wolfgang Haffner ist ein exzellenter, ja ein begnadeter Schlagzeuger, das weiß man längst nicht nur in der Jazzwelt. Zahlreiche prominente Zusammenarbeiten mit unterschiedlichsten Künstlern und Ban...

MEHR ERFAHREN

Simon Oslender

Geboren 1998 in Aachen begann Simon Oslender im Alter von zwei Jahren Schlagzeug zu spielen und entdeckte nur ein paar Jahre später die Hammond B3-Orgel, als sein Vater eine Konzert-DVD von John Maya...

MEHR ERFAHREN

Ebertbad

Kabarett und Comedy, Revuen und Konzerte werden im stilvollen Ambiente eines Jugendstilbads aus 1895 geboten....

MEHR ERFAHREN

Unsere

JazzLine

Entdecken Sie folgende

ABONNEMENTS

WARTELISTE

Ihr Lieblings-Konzert ist bereits ausverkauft? Tragen Sie sich bitte in die Warteliste ein. Falls sich eine Chance auf Karten ergibt, kontaktieren wir Sie! Bitte benutzen Sie dieses Formular nur für jeweils eine Veranstaltung.