So. 24. Februar '19

17:00 Uhr

Bochum

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Le Sacre du printemps in Bochum

Ein inklusives Tanzprojekt

Arcadi Volodos auf dem Klavierfestival Ruhr 2020

Schülerinnen und Schüler aus Bochum-Gerthe
Fabian Müller, Lorenzo Soulès

Igor Strawinsky
Le Sacre du Printemps (Fassung für Klavier zu vier Händen)

Das Klavier-Festival Ruhr hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit klassischer Musik die Kreativität und das soziale Zusammenwirken junger Menschen zu fördern – z. B. mit Igor Strawinskys Ballettmusik Le Sacre du printemps, uraufgeführt 1913. Dieses Werk gilt heute als ein Meilenstein der Musikgeschichte. Inspiriert von der erfolgreichen Aufführung beim Education-Projekt des Klavier-Festivals Ruhr 2017 in Duisburg haben sich nun vier Bochumer Schulen zusammengetan, um ihre eigene choreographische Version des Klassikers zu entwickeln. Die beeindruckenden Resultate ihrer inklusiven Zusammenarbeit zeigen sie auf der Bühne des Anneliese Brost Musikforums Ruhr. Am Klavier sind Fabian Müller und Lorenzo Soulès zu erleben, zwei Meisterschüler von Pierre-Laurent Aimard, die zu den vielversprechendsten Nachwuchsmusikern ihrer Generation gehören.
Konzert im Kalender eintragen
Weitere

Informationen

Anneliese Brost Musikforum Ruhr

Nach rund 15 Jahren Planungs- und Bauphase, nach unzähligen Aktionen und Benefizveranstaltungen, dank der Hilfe vieler Förderer und Unterstützer wurde das Anneliese Brost Musikforum Ruhr Ende Oktob...

MEHR ERFAHREN

Entdecken Sie folgende

ABONNEMENTS

WARTELISTE

Ihr Lieblings-Konzert ist bereits ausverkauft? Tragen Sie sich bitte in die Warteliste ein. Falls sich eine Chance auf Karten ergibt, kontaktieren wir Sie! Bitte benutzen Sie dieses Formular nur für jeweils eine Veranstaltung.