Mo. 06. Juli '20

20:00 Uhr

Düsseldorf

Robert-Schumann-Saal im Kunstpalast

Elisabeth Leonskaja

Preisträgerin des Klavier-Festivals Ruhr 2011

Opus 111

€ 60 | 50 | 35 | 25
10% Frühbucher-Preisvorteil
Ohne Pause
Arcadi Volodos auf dem Klavierfestival Ruhr 2020

Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 30 in E-Dur op. 109
Sonate Nr. 31 in As-Dur op. 110
Sonate Nr. 32 in c-Moll op. 111

Elisabeth Leonskaja ist längst eine Grande Dame des Klavierspiels, eine der wenigen Pianistinnen, die diese Bezeichnung wahrhaft verdienen. Sie hat das Erbe der großen russischen Pianisten wie Sviatoslav Richter oder Emil Gilels ins 21. Jahrhundert getragen. „Der Weg Elisabeth Leonskajas ist ein Weg der Gipfel. Indem sie sich immer wieder selbst übertrifft – durch ihren hohen Anspruch, ihre Leiden¬schaft und Intelli¬genz –, stellt sie sich in eine Reihe mit den Größten“, schrieb die französische Zeitschrift Diaposon einmal über sie. Mit Beethovens Musik beschäftigt die langjährige Wahl-Wienerin sich seit vielen Jahrzehnten. „Je mehr man spielt, desto wohler fühlt man sich“, sagte sie einmal in einem Interview. Dabei gerät keiner ihrer Auftritte je zur Routine. Ihr Beethoven-Spiel, sagt sie, habe sich im Lauf der Zeit „ganz sicher verändert“, zumindest in Details: „Ich bin ich geblieben, aber mit Korrekturen.“ Heute präsentiert sie mit den drei letzten Sonaten op. 109 bis 111 die Höhepunkte des Beethovenschen Klavierschaffens.

In folgenden Abos enthalten:

Frühbucher-Angebot 2020

Konzert im Kalender eintragen

Anreise mit dem PKW

Google Maps Generator by embedgooglemap.net
Adresse Spielstätte

Robert-Schumann-Saal im Kunstpalast

Ehrenhof 4-5

40479Düsseldorf
Fahrplan der Bahn
Donator
Weitere

Informationen

Elisabeth Leonskaja

Seit Jahrzehnten gehört Elisabeth Leonskaja zu den gefeierten großen Pianistinnen unserer Zeit. In einer von den Medien dominierten Welt bleibt Elisabeth Leonskaja sich und der Musik treu, ganz in d...

MEHR ERFAHREN

Robert-Schumann-Saal im Kunstpalast

Der Robert-Schumann-Saal, gestaltet als klassischer Kammermusiksaal mit rund 800 Sitzplätzen, ist eingebettet in das Museum Kunstpalast und bietet eine außergewöhnliche räumliche Verbindung zwisch...

MEHR ERFAHREN

Hotelarrangement Düsseldorf – Melia Düsseldorf

Das Meliã Düsseldorf liegt im Herzen Düsseldorfs in direkter Nachbarschaft zum Hofgarten und in der Nähe angesagter Restaurants und Bars, des Stadtzentrums und der berühmten Königsallee (“Kö...

MEHR ERFAHREN

Hotelarrangement Duisburg – Hotel Conti Duisburg

Kontrastreich: Das coole und moderne Conti Hotel macht seinem lebendigen Design und seiner sehr guten Lage in Duisburg alle Ehre. Das Boutiquehotel liegt zentral mit bester Verkehrs­anbindung zum Flu...

MEHR ERFAHREN

Mehr

Beethoven-Sonaten

Entdecken Sie folgende

ABONNEMENTS

WARTELISTE

Ihr Lieblings-Konzert ist bereits ausverkauft? Tragen Sie sich bitte in die Warteliste ein. Falls sich eine Chance auf Karten ergibt, kontaktieren wir Sie! Bitte benutzen Sie dieses Formular nur für jeweils eine Veranstaltung.