Do. 07. Juli '22

20:00 Uhr

Wuppertal

Historische Stadthalle

Grigory Sokolov

Preisträger des Klavier-Festivals Ruhr 2010

Rezital

€ 85 | 75 | 55 | 35 | 25

Arcadi Volodos auf dem Klavierfestival Ruhr 2020

Ludwig van Beethoven: 15 Variationen mit einer Fuge in Es-Dur über ein eigenes Thema „Eroica-Variationen“ op. 35
Johannes Brahms: Drei Intermezzi op. 117

Robert Schumann: Kreisleriana op. 16

Grigory Sokolov sei ein „Meister der Farben, der melodischen Rundungen, der Zwischentöne und einer Klang-Magie, die sich kaum in Worte fassen lässt.“ – so war es in der Fachzeitschrift Concerti zu lesen, und weiter: „Bei Sokolov wird jeder Ton zu großer Kunst, beredt, vielsagend, ausdrucksstark.“ Der legendäre russische Pianist ist berühmt für seine uneingeschränkte Hingabe an die Musik. Monatelang vertieft er sich in seine Rezital-Programme und gibt sie grundsätzlich erst kurz vor seinen Tourneen bekannt, die ihn seit vielen Jahren auf die bedeutendsten Bühnen der Welt führen – und immer wieder auch zum Klavier-Festival Ruhr, wo er nun bereits zum 24. Mal auftritt.
Konzert im Kalender eintragen

Anreise mit dem PKW

Google Maps Generator by embedgooglemap.net
Adresse Spielstätte

Historische Stadthalle

Johannisberg 40

42103 Wuppertal
Fahrplan der Bahn
Wir danken unserem Sponsor-Partner
Weitere

Informationen

Grigory Sokolov

Der einzigartige, unwiederholbare Charakter von live gespielter Musik ist ein entscheidender Aspekt, um die Ausdrucksschönheit und die bezwingende Ehrlichkeit von Grigory Sokolovs Kunst zu verstehen....

MEHR ERFAHREN

Historische Stadthalle

Die Historische Stadthalle ist eines der schönsten Konzerthäuser Europas. 1900 wurde die Stadthalle auf Initiative von Bürgern und Unternehmern der Stadt im prachtvoll-üppigen wilhelminischen Stil...

MEHR ERFAHREN

Entdecken Sie folgende

ABONNEMENTS

WARTELISTE

Ihr Lieblings-Konzert ist bereits ausverkauft? Tragen Sie sich bitte in die Warteliste ein. Falls sich eine Chance auf Karten ergibt, kontaktieren wir Sie! Bitte benutzen Sie dieses Formular nur für jeweils eine Veranstaltung.