So. 17. Dezember '17

17:00 Uhr

Hünxe

Wasserschloss Gartrop

Olga Scheps

Weihnachtskonzert

Arcadi Volodos auf dem Klavierfestival Ruhr 2020

Sergej Prokofjew
Sonate Nr. 2 in d-Moll op. 14

Peter Iljitsch Tschaikowski
Der Nussknacker op. 71 – Konzert-Suite | Die Jahreszeiten op. 37b

Zugaben:
Sergei Prokofiev: 3. Satz Precipitato aus: Klaviersonate Nr. 7 op. 83
Erik Satie: Gymnopédie Nr. 1

Die russischstämmige, in Köln aufgewachsene Pianistin Olga Scheps hat noch während ihres Studiums 2007 beim Klavier-Festival Ruhr debütiert. Ihr differenziertes und nuanciertes Spiel reißt seitdem immer wieder Publikum wie Rezensenten zu Jubelstürmen hin. Frederick Hansen vom Berliner Tagesspiegel ist nur einer von vielen, denen Scheps’ pianistische Kunst einen „Blick in die endlosen Weiten der russischen Landschaft wie der russischen Seele zu öffnen scheint: Gefühle in Cinemascope, ein Klangrausch mit zartbitteren Untertönen.”

Scheps’ klangbildnerische Fähigkeiten machen sie zu einer nachgerade idealen Interpretin für die Kompositionen Peter Tschaikowskys. Eine Schlittenfahrt durch weiß verschneite Landschaften, ein reich gedeckter Weihnachtstisch in der warm geheizten Stube, glänzende Kinderaugen vor dem funkelnden Christbaum – Tschaikowskys Musik ruft nahezu automatisch winterlich-weihnachtliche Bilder und Assoziationen hervor.
Sein „Nussknacker“ ist das Weihnachts-Ballett schlechthin, und auch in der Klavierfassung der Konzertsuite, die der berühmte russische Pianist Mikhail Pletnev geschrieben hat, verliert er nichts von seinem Zauber. Den weniger bekannten Zyklus „Die Jahreszeiten“ hat Tschaikowsky gleich für das Klavier komponiert. Eigentlich müsste er „Die Monate“ heißen, denn die zwölf Charakterstücke sind nach den Monaten des Jahres gestaltet. Und nicht nur die Untertitel der „Wintermonate“ sind bestens geeignet, die kalendarisch erwünschten besinnlichen Gefühle hervorzurufen – seien es „Am Kamin“, „Troika-Fahrt“ oder einfach – „Weihnachten“.
Konzert im Kalender eintragen

Anreise mit dem PKW

Google Maps Generator by embedgooglemap.net
Adresse Spielstätte

Wasserschloss Gartrop

Schlossallee 4

46569 Hünxe
Fahrplan der Bahn
Weitere

Informationen

Wasserschloss Gartrop

Schloss Gartrop steht inmitten eines etwa drei Hektar großen Schlossparks, der im englischen Landschaftsstil angelegt ist. Die Anlage geht auf das 13. Jahrhundert zurück, wurde mehrfach umgebaut und...

MEHR ERFAHREN

Entdecken Sie folgende

ABONNEMENTS

Bitte vergessen Sie nicht, Ihre neuen Tickets unter www.anmeldung.NRW zu personalisieren!

WARTELISTE

Ihr Lieblings-Konzert ist bereits ausverkauft? Tragen Sie sich bitte in die Warteliste ein. Falls sich eine Chance auf Karten ergibt, kontaktieren wir Sie! Bitte benutzen Sie dieses Formular nur für jeweils eine Veranstaltung.