Do. 04. Juli '24 20:00 Uhr
Dortmund Konzerthaus Dortmund

Evgeny Kissin

Rezital

Gnossiennes

€ 85 | 75 | 65 | 35 | 25

Arcadi Volodos auf dem Klavierfestival Ruhr 2020

Ludwig van Beethoven Sonate Nr. 27 in e-Moll op. 90
Frédéric Chopin Nocturne Nr. 14 in fis-Moll op. 48/2 | Fantasie in f-Moll op. 49
Johannes Brahms Vier Balladen op. 10
Sergei Prokofjew Sonate Nr. 2 in d-Moll op. 14

Wann genau der Begriff des Tastenlöwen in die Welt der Musik gelangt ist, darüber streiten die Gelehrten.

Benutzt wird er immer dann, wenn eine Pianistin oder ein Pianist sich eines vorwiegend virtuosen Werkes annimmt und dies bis an die Grenzen der Spielbarkeit auslotet. Insofern würde der Topos auf Evgeny Kissin mit einigem Recht zutreffen, wohlgemerkt: auf den jungen Kissin, der mit seiner lodernden Mähne schon rein äußerlich an das mächtige wie furchteinflößende Wesen erinnerte, aber eben auch in seinem Spiel etwas Wild-Majestätisches hatte. Wenn man genauer hinhört (oder eine der höchst seltenen Gelegenheit wahrnehmen durfte, mit Kissin zu sprechen), ergibt sich eine ganz andere Assoziation. Denn hinter dem kraftstrotzenden Agens, dem Unbedingten und Unverhüllten, wohnt etwas von dem Rilkeschen Panther, der durch seinen Käfig schleicht, einsam und verwundet, die Fremdheit der Welt in sich aufsaugend. Es ist diese Ambivalenz, die Kissins Interpretationen auch und gerade der Werke von Beethoven, Brahms, Rachmaninow und Prokofjew zu einem Ereignis werden lässt.

Konzert im Kalender eintragen

Kalendereintrag downloaden
Intro to go

Anreise mit dem PKW

Google Maps Generator by embedgooglemap.net

Adresse Spielstätte

Konzerthaus Dortmund

Brückstr. 21

44135 Dortmund
Fahrplan der Bahn
Wir danken

Weitere

Informationen

Evgeny Kissin

Evgeny Kissin zählt zu den herausragenden Virtuosen unserer Zeit. 1971 in Moskau geboren, begann er im Alter von zwei Jahren nach Gehör auf dem Klavier zu spielen und zu improvisieren. Mit sechs Jahren wurde er an der Moskauer Gnessin-Musikschule aufgenommen. Hier war er Schüler von Anna Pawlowna Kantor, die seine einzige Lehrerin blieb. 1984 erregte er internationales Aufsehen, als er mit zwölf Jahren am Moskauer Konservatorium mit der Staatsphilharmonie Moskau unter Dmitri Kitajenko die Klavierkonzerte von Chopin spielte.

MEHR ERFAHREN

Konzerthaus

Das Konzerthaus Dortmund wurde im September 2002 eröffnet. Der Saal verfügt über 1.500 Sitzplätze und ist durch eine moderne Stahl-Glas-Architektur geprägt. Seine herausragende Akustik ermöglich...

MEHR ERFAHREN

Konzert

Empfehlungen

05
Fr
Freitag, 05. Juli 2024 | 20:00 Uhr
Essen  UNESCO-Welterbe Zollverein – Salzlager

Zeit für Busoni - Lecture Recital

€ 50 | 45 | 40 | 35 | 25

06
Sa
Samstag, 06. Juli 2024 | 20:00 Uhr
Essen  UNESCO-Welterbe Zollverein – Salzlager

Zeit für Busoni

€ 50 | 45 | 40 | 35 | 25

07
So
Sonntag, 07. Juli 2024 | 18:00 Uhr
Essen  Philharmonie

WDR Sinfonieorchester | Elim Chan (Dirigentin)

€ 55 | 50 | 45 | 35 | 25

Entdecken Sie folgende

ABONNEMENTS

WARTELISTE

Ihr Lieblings-Konzert ist bereits ausverkauft? Tragen Sie sich bitte in die Warteliste ein. Falls sich eine Chance auf Karten ergibt, kontaktieren wir Sie! Bitte benutzen Sie dieses Formular nur für jeweils eine Veranstaltung.