Sa. 22. Juni '24 20:00 Uhr
Gelsenkirchen Heilig Kreuz Kirche

Michael Wollny

Klavier & Elektronik: “Wunderkammer”

Gnossiennes

€ 45 | 35 (ermäßigt)

Arcadi Volodos auf dem Klavierfestival Ruhr 2020

Michael Wollny
Tamar Halperin (Cembalo)
Kit Downes (Keyboard/Hammondorgel/Truhenorgel)
Guy Sternberg (Elektronik, Produktion)

Das vierte Konzert unserer neuen Reihe “Klavier & Elektronik” durchsteigt die Geschichte der Tasteninstrumente und vereint sie in einer Sinfonie der Möglichkeiten und Klangfarben.

Michael Wollny, junge vitale Leipziger Jazz-Legende, hat sich mit der Cembalistin Tamar Halperin zusammengetan. Ihr Projekt Wunderkammer ist ein Sound-Trip in die wunderbaren Welten, die entstehen, wenn man einen ganzen Museumsraum historischer und moderner Tasteninstrumente miteinander kombiniert. Was Tasten hat und lange Zeit nicht recht zusammenzupassen schien: hier hat man es auf einem Fleck. Cembalo, Celesta, Harmonium, Fender Rhodes, Konzertflügel… Dass es dieses Konzert gibt, ist eine echte Sensation, denn eigentlich wollte Michael Wollny ein reines Studio-Album entwickeln. Nun kommen wir in den Live-Genuss dieser funkelnden Sounds. Eine Sternstunde der Klavier- und Tastenmusik ist zu erwarten.

In folgenden Abos enthalten:

Klavier & Elektronik

Konzert im Kalender eintragen

Kalendereintrag downloaden

Anreise mit dem PKW

Google Maps Generator by embedgooglemap.net

Adresse Spielstätte

Heilig Kreuz Kirche

Bochumer Str. 115

45886 Gelsenkirchen
Fahrplan der Bahn
Wir danken

Weitere

Informationen

Michael Wollny

2001 hat Michael Wollny seine Diplomarbeit über „Tonwirbel“ in den Improvisationen von Joachim Kühn geschrieben. Heute ist er selbst Gegenstand musikwissenschaftlicher Studien – vor zwei Jahren etwa erschien eine Studie zur „Klangbibliothek des Michael Wollny“. Mit dem von ihm verehrten Joachim Kühn hat Wollny inzwischen nicht nur gespielt und ein Album aufgenommen, er ist auch in dessen Fußstapfen als international erfolgreichster und wichtigster deutscher Jazzpianist getreten. Kein Fachmagazin, das ihn nicht mit Superlativen bedacht, kein großes Feuilleton, das ihm nicht Kränze geflochten hätte, und seit er 2014 mit dem Trio-Album „Weltentraum“ in den „Tagesthemen“, im „heute journal“ und ganz oben in den Pop-Charts landete, füllt er mit seinen Auftritten auch die großen Säle. Und vermutlich hat kein deutscher Jazzmusiker mehr Preise gewonnen als Wollny.

MEHR ERFAHREN

Heilig-Kreuz-Kirche

Die Heilig-Kreuz-Kirche in Gelsenkirchen wurde zwischen 1927 und 1929 nach den Plänen des Architekten Josef Franke erbaut. Sie bot Platz für über 1.000 Kirchenbesucher. Fast 100 Jahre war sie das Z...

MEHR ERFAHREN

Konzert

Empfehlungen

07
Fr
Freitag, 07. Juni 2024 | 20:00 Uhr
Gelsenkirchen  Heilig-Kreuz-Kirche

Klavier & Elektronik: Places

€ 45 | 35 (ermäßigt)

13
Do
Donnerstag, 13. Juni 2024 | 20:00 Uhr
Essen  UNESCO-Welterbe Zollverein – Salzlager

Jazz Piano

€ 55 | 50 | 45 | 35 | 25

15
Sa
Samstag, 15. Juni 2024 | 20:00 Uhr
Gelsenkirchen  Heilig-Kreuz-Kirche

Klavier & Elektronik

€ 45 | 35 (ermäßigt)

Entdecken Sie folgende

ABONNEMENTS

WARTELISTE

Ihr Lieblings-Konzert ist bereits ausverkauft? Tragen Sie sich bitte in die Warteliste ein. Falls sich eine Chance auf Karten ergibt, kontaktieren wir Sie! Bitte benutzen Sie dieses Formular nur für jeweils eine Veranstaltung.