Fr. 04. Juni '21

20:00 Uhr

STREAMING

Lorenzo Soulès

Iberia

Arcadi Volodos auf dem Klavierfestival Ruhr 2020

Das Digitale Abendprogramm zu diesem Konzert können Sie sich hier herunterladen.

Isaac Albéniz: Iberia (Buch I – IV)

Lorenzo Soulès, Meisterschüler von Pierre-Laurent Aimard, kehrt bereits zum 15. Mal zum Klavier-Festival Ruhr zurück. In diesem Jahr wagt er sich an einen der faszinierendsten, farbenreichsten, schillerndsten Zyklen der Klavierliteratur: „Iberia“ von Isaac Albéniz, eine klingende Reise durch Spanien in Zeiten, die uns das Reisen zur Sehnsucht haben werden lassen. Der umfangreiche Klavierzyklus, entstanden 1905-1908, gilt allgemein als das Meisterwerk des spanischen Komponisten. Drei Jahre lang hat Lorenzo Soulès ihn mit der Pianistenlegende Alicia de Larrocha in Barcelona einstudiert, die Albéniz‘ Werk gleich dreimal auf Schallplatte einspielte und es damit erst so recht im Bewusstsein der europäischen Musikwelt verankerte. Nun präsentiert er den sonst im Konzertsaal kaum zu hörenden gesamten Zyklus erstmals beim Klavier-Festival Ruhr.
Konzert im Kalender eintragen
Intro to go
Unser Streaming-Angebot wird gefördert von
Weitere

Informationen

Lorenzo Soulès

Der französische Pianist Lorenzo Soulès wurde im Juli 1992 in Lyon geboren und begann bereits mit drei Jahren, Klavier zu spielen. Nachdem er mit 13 Jahren am Conservatoire Supérieur de Paris C.N.R...

MEHR ERFAHREN

Entdecken Sie folgende

ABONNEMENTS

WARTELISTE

Ihr Lieblings-Konzert ist bereits ausverkauft? Tragen Sie sich bitte in die Warteliste ein. Falls sich eine Chance auf Karten ergibt, kontaktieren wir Sie! Bitte benutzen Sie dieses Formular nur für jeweils eine Veranstaltung.